mein schweiß richt nach urin hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein unangenehmer Ammoniak-Geruch, der an Urin erinnert, kann hingegen ein Hinweis auf einen Leber- oder Nierenschaden sein.

Auch einige Medikamente, wie zum Beispiel das Schlafmittel Chloralhydrat, Phenothiazine, die als Wirkstoff bei Wahnvorstellungen, Halluzinationen und Schizophrenie verabreicht werden oder auch das Entwöhnungsmittel bei Alkoholabhängigkeit Disulfiram können diese unangenehme Begleiterscheinung mit sich bringen.aus: http://www.rp-online.de/leben/gesundheit/medizin/diese-krankheiten-erkennt-man-am-koerpergeruch-aid-1.4741863

Oder ernährst du dich überwiegend von Protein(shakes)?

Hier noch viele gutgemeinte Tipps Anderer zum Thema: http://www.bym.de/forum/fitness/341632-beim-sport-riecht-schweiss-ammoniak.html

Wer sich Wissen einschwitzen möchte ;-) : http://wissen.schwitzen.com/

Und, konnte ich weiterhelfen?

Gruß seniorix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also...dein Schweiß riecht also nach Ammoniak ?

Dann ernährst du dich falsch !

Normalerweise verbrennt der Körper während dem Training Kohlehydrate und Fette. Bei dir greift er auf Aminosäuren zurück. Dabei wird dem Aminosäuren der Stickstoff entzogen. Der wird erst in Ammoniak und dann in Harnsäure verwandelt und du schwitzt den aus.

Dein Kohlehydratspeicher ist leer !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest Du kurzfristig zum Arzt gehen, am besten zum Urologen und solltest deine Nieren checken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du nahrungsergänzungsmittel weglassen. Insbesondere kreatin oder ähnliches. Sonst pflichte ich der antwort des aminosäurenstoffwechsels zu.
Und geh zum arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?