Mein Schwarm macht sich über mich lustig und nimmt mich nicht ernst (Will auch nicht mit mir befreundet sein). Wie soll ich darauf reagieren?

5 Antworten

Ihn nicht mehr als Schwarm bezeichnen. Glaub mir ich hab denselben Fehler monatelang gemacht, am Ende habe ich mein Leben dadurch zerstört

*wedelt mit der traurigen Violine zustimmend in deine Richtung

Recht hat die Frau oder der Mann mit dem sehr verwirrenden Namen!

0

Ihm nicht mehr hinterher schmachten

Du findest bessere. Mach dich über sie lustig weil das was sie macht ist lachhaft

Soll ich das Schwarm schreiben?

Kann ich das schreiben und wie wird er reagieren?

...zur Frage

Sie schreibt nicht plötzlich nicht mehr?

Schreibe zurzeit mit einem Mädchen das ich ihn den Ferien kennen gelernt habe. Nun schreiben wir seit ca. 4 Monaten. Ich kann sie schlecht besuchen gehen, da sie zuweit entfernt ist für ein Wochenende. Doch jetzt hat sie seit einer Woche nicht mehr geantwortet.(Seit ihrem Schülerball) Habe nach ein paar Tagen nochmals eine Nachricht geschickt. Die blauen Haken sehe ich im Whatsapp.

Wie am besten vorgehen ohne sie zu belästigen?

Ich möchte einfach wissen was los ist und falls ich nicht mehr gut genug für sie bin, sie mir es schreibt.

...zur Frage

Wie reagieren, wenn Junge BH aufmacht?

Hallo, ich bin mit einem Jungen ziemlich gut befreundet. Ob es mehr ist als nur Freundschaft ist k.a. . Wir treffen uns eigl ziemlich oft und jetzt macht er mir andeutungen, dass er mich beim nächsten mal necken möchte. Er hat mir mal Andeutungen gemacht, dass er mir den BH aufmachen würde und das ja sooo lustig wäre. Wie würdet ihr auf sowas reagieren?

...zur Frage

Ich will meinen Ex noch immer zurück aber er hasst mich?

Hallo zusammen,

mein Ex hat mit mir im Juni diesen Jahres schluss gemacht...bis heute unbegründet.

Bis August hatten wir noch Kontakt und dann hat er mich in WhatsApp und LINE blockiert. Davor gab es eine Auseinandersetzung, bei welcher wir aber beide Alkoholisiert waren..aber eigentlich nichts unverzeilich schlimmes. Ich hatte nichts mit einem anderen und habe auch nicht über ihn schlecht geredet.

Ich habe mich versucht bei ihm zu entschuldigen aber er hat mich blockiert und meine Anrufe ignoriert. Er antwortet auch nicht auf meine SMS.

Nun ist es so,dass meine Gefühle immernoch vollstens da sind. Ich vermisse ihn jeden Tag und muss an unsere schönen Zeiten denken.. Er erzählt währenddessen seinem besten Freund er würde mich hassen aber wüsste nicht warum..

Ich fühle mich komplett verloren und komme nicht los von ihm egal wie sehr ich es versuche. Ihm scheint das egal zu sein obwohl es ihm wohl auch nicht gerade super geht..

Was könnte ich tun damit er mich nicht mehr hasst bzw. Wenigstens wieder normalen Kontakt mit mir möchte? Wie stehen meine Chancen?

...zur Frage

Bin ich zu einsam?

Ich bin seit einem Jahr Single (M25) und hatte außer zwei Partyknutschereien keinen wirklichen Körperkontakt mehr zu Frauen. Auch bei zwei Dates kam es dazu nicht wirklich. Wie sehr mir das fehlt und wie schön sich das anfühlt, habe ich heute gemerkt, als mich eine Bekannte aus dem Studium beim Lachen anlehnte und mir dabei um den Arm fasste. Ich weiß das klingt total Banal, aber so ein tolles Gefühl der Nähe kannte ich garnicht mehr, auch wenn es unverfänglich war. Klar umarme ich zur Begrüßung mal die ein oder andere Freundin, aber dass eine Frau mal wieder den Körperkontakt sucht und wenn es wie heute nur unverfänglich war, war einfach total schön. Ich vermisse das wirklich sehr, bin aber momentan auch nicht verliebt oder habe jemanden in Aussicht, mit der es allzu bald werden könnte. Abgesehen von der Frau heute, aber bei der habe ich sowieso keine Chance :-p

Meine Frage ist, ob das ein leichtes Kribbeln war, dass ich sie vielleicht mehr mag oder ob so etwas normal ist, wenn man lange niemandem nahe war.....?

...zur Frage

Wieso fühle ich sowas gegenüber meinem Freund?

Hallo. Ich bräuchte bitte euren Rat Unzwar bin ich seit einigen Monaten schon mit meinem Freund zusammen. Ich kenne ihn schon seit über einem halben Jahr,liebe ihn jedoch erst seit 4 Monaten. Unsere Beziehung lief anfangs gut,wir hatten keine Diskussionen oder sonstiges. Jedoch fing alles damit an dass er begann, mir alles zu verbieten. Mir den Kontakt mit Männern zu verbieten,mit anderen rauszugehen,keine Bilder mehr hochstellen, nicht mehr so rausgehen wie man möchte und solche Sachen. Ich bin von Natur aus ein Mensch der es nicht gerne mag „bestimmt“ zu werden. aber ich habe es bis jetzt immer für ihn probiert.
Ich liebe ihn wirklich sehr und habe für ihn ALLES aufgegeben was ich hatte nur damit er zufrieden ist aber ich habe seit einiger zeit manchmal das Problem  dass meine Gefühle für eine Zeit weggehen. So dass ich denke ich habe keine Gefühle mehr für ihn .. das vergeht nach einigen Tagen aber wieder. Oder manchmal habe ich auch keine Lust auf ihn oder sonstiges... wieso ist das so ? Obwohl ich ihn liebe. Hat das einen bestimmten Grund oder bilde ich mir alles nur ein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?