Mein Schufa Score hat sich innerhalb der letzten Monate um 10% verschlechtert, obwohl ich keine negativ Einträge besitze. Was kann das sein?

4 Antworten

Bist Du umgezogen, hast Du einen neuen Arbeitgeber, hast Du Kreditanfragen gestellt, und, und, und,.....

Es gibt viele Faktoren, auch unbekannte, die hier eine Rolle spielen.

Beantworten kann das Dir nur die Schufa, werden die wohl aber nicht.

1

Umgezogen ja, Kreditanfragen auch. Aber laut Schufa fließt dies nicht in den Score ein. Habe ihnen geschrieben, denke aber auch dass ich vergeblich auf eine Antwort warten werde

0
54
@kevinacr

Also das war schon Thema im Fernsehen, ein und die selbe Person, wurde getestet, Schufaanfrage einwandfrei, dann Umzug in ein Brennpunkt, Schufa war plötzlich schlecht! Aha!!!

Es gibt zwei Arten, wie die Banken Kreditanfragen stellen können. Eine ist neutral, eine beeinflusst den Score!

https://www.smava.de/kredit/ratgeber-schufaneutrale-kreditanfrage/

Lasse Dich von denen nicht verarschen!

0

Aber hallo!
https://www.meineschufa.de/index.php
Einfach eintragen und alle Fragen an Schufa direkt.
Da bekommst du eine Kundenkarte und kannst zu jeder Tages- und Nachtzeit dein Raking/Score abrufen, Fragen stellen und detaillierte Auskunft erhalten.
Und auch was ändern, löschen oder sonst was veranlassen.
 Habe Eintrag bei meineschufa seit über drei Jahren.
Immer gut, immer schnelle Auskunft.
Keine Angst vor Schufa.

Nicht alle Meldungen kommen ja in Echtzeit an und in das System - können also Ereignisse sein, die noch nicht verarbeitet wurden

SCHUFA Score hat sich innerhalb weniger Monate verschlechtert

Guten Tag, ich habe mir eine SCHUFA Auskunft zuschicken lassen, da bei bei mir eine Girokontoeröffnung abgelehnt wurde (ich wollte die Bank wechseln, da mir meine alte Bank zu teuer geworden ist). In der Kategorie "In den letzten 12 Monaten übermittelte Wahrscheinlichkeitswerte" habe ich bei meiner jetzigen Bank vor ca. einem Jahr eine Erfüllungswahrscheinlichkeit von 91,23% gehabt (Scorewert: 299), aber schon ein halbes Jahr später sank der Scorewert auf 188 und nochmal 3 Monate später auf 31. Damit liege ich bei einer Erfüllungswahrscheinlichkeit von nur noch 61,17% was laut SCHUFA bedeutet: "sehr hohes Risiko". Ich bin Azubi, beziehe regelmäßig mein Gehalt, habe mein Konto nie überzogen, geschweige denn einen andeen negativen SCHUFA Eintrag. 1) Weiß jemand, warum mein Score (trotz unverändertem Konto) so rapide sinkt? 2) Können auch andere Kreditinstitute sehen, auf welche Kreditwürdigkeit mich meine jetzige Bank einschätzt? 3) Kann man bei der Bank direkt nachfrage, warum der Score so rapide absinkt, oder haben die damit nichts zu tun, sondern die SCHUFA selbst bestimmt diesen Wert?

Anmerkung: Bei der Kategorie habe ich bei "bisherige Zahlungsstörungen" immer ein "deutlich unterdurchschnittliches Risiko", jedoch bei dem Rest, wie beispielsweise "allgemeine Daten", "Kreditaktivität letztes Jahr" oder "Kreditnutzung" laut SCHUFA ein "deutlich überdurchschnittliches Risiko". Ich habe aber keinen Kredit je aufgenommen. Trotzdem fließen diese negativen Bewertungen in den Score mit ein.

Vielen Dank im Voraus für eure hilfreiche Antworten :)!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?