Mein Schneidezahn bricht fast ab was tun Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Zahn ist das härteste Material, was man im Körper hat. Ein gesunder Zahn reißt nicht ein oder bricht ab, nur weil man in einen Apfel gebissen hat. Das schaffst du nur, wenn du eine Bierflasche mit den Zähnen öffnen willst. (Es gibt Leute, die versuchen das). Wenn du beim Zahnarzt warst und der Zahn wurde geröntgt und die Diagnose lautet Schmelzriss, dann kannst du das glauben. Der Zahnarzt hat dir wahrscheinlich einen fluoridhaltigen Lack draufgepinselt, der soll verhindern, dass an dieser Stelle Karies entsteht.Der Schmelz ist aber nur die äussere Schicht des Zahns, der Rest ist stabil genug, da kann nichts passieren. Achte nur immer darauf, dass du die Stelle jedesmal gut putzt, am besten nach jeder Mahlzeit (und die anderen Zähne natürlich auch). Um den Riss abzudecken könnte man an der Stelle eine Kunststofffüllung machen. Dazu müsste aber von dem gesunden Zahn relativ viel weggeschliffen werden. Das wäre nicht gut für den Zahn, denn so eine Füllung hält nicht ewig. Ausserdem würde man auch die Füllung sehen. Wenn du mal erwachsen bist kann man auch eine Krone an dem Zahn machen. Dazu muss aber recht viel von dem Zahn abgeschliffen werden, deswegen macht man das nur, wenn ein Zahn schon sehr große Füllungen hat oder wurzelgefüllt ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann gehe bitte damit zu ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

was Du für einen Riss hälst, ist die normale Aufsicht des Zahnes. Oder geht der Riss durch den Zahn ?

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
05.10.2016, 14:28

Komplett durch den Zahn ist durch den Apfel komplett gerissen .

Sieht man auch auf dem Rönktenbild . Hab jetzt was drüber bekommen aber mir reicht das nicht ich brauch Sicherheit egal wie viel es kostet 

0

Was möchtest Du wissen?