Mein Roller springt nicht an. Wie bekomme ich ihn wieder zum laufen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist die Batterie hin funktioniert die Zündung nicht mehr. Das bischen nmit dem Kickstarter am Motor drehen erzeugt nicht genug Saft für die Zündung. Mopeds haben eine Magnetzündung, moderne Roller eine richtige Lichtmaschine, Batterie und Induktionszündung. Die Induktionszündung braucht eine hohe Spannung und viel Strom um zu arbeiten.

Bei einem Auto ist das der Punkt wo ein einfaches anschieben nicht mehr gelingt und man den Wagen höchstens "Anschleppen" kann, also durch abschleppen genug Motordrehzahl für Strom erzeugt.

Ist die Batterie vollständig leer, ist die auch stark beschädigt, Bleiakkus gehen durch "tiefentladung" kaputt.

Du kannst Dir jetzt eine neue, voll geladene Batterie kaufen, die in den Roller einbauen und dann starten und nach Hause fahren. Dann so schnell es geht in einer Werkstatt die Lichtmaschine überprüfen lassen, nicht dass die neue Batterie auch noch kaputt geht und Du wieder dumm da stehst!

Hört sich sehr nach einer leeren Battrie an ... Kannst aber auch zur Sicherheit mal die Zündkerze auswechseln

Wechsel die Batterie, deine scheint zu alt zu sein. Schlussfolgere ich mal aus deinen Startversuchen mit E-Starter, wo er nicht anspringt, bzw schlecht und mit Kickstarter gleich anspringt, dann nach 2 Wochen Standzeit hat sich die Batterie womöglich restlos entlehrt.

Wenn der mit Kick anspringt, starte den erst einmal so, besorge dir eine neue Batterie, kosten nicht viel. Wenn der mit der neuen Batterie dann immer schlechter anspingt, liegt es eher am nachladen dieser von der Lichtmaschine. Das kannst du vor dem Kauf einer neuen Batterie durchprüfen lassen (Verwandte, Familie oder Werkstätte) mit einem Multimeter um sicher zu gehen, dass die Lichtmaschine auch funktioniert wie sie soll. Wenn du nur Kurze Strecken fährst, sollte man nicht immer den E-Starte benutzen, da die Batterie nicht so schnell nachgeladen werden kann und diese eher zum Ende kommt.

Keeway Batterie lädt nicht?

Ich habe einen Keeway Easy 25 Problem ist dieser lädt die Batterie nicht mehr. Die Batterie ist in Ordnung, das Problem ist das nur circa 7-8 Volt Ladestrom bei der Batterie an, klar dass die dann nicht lädt.

Jemand ne Ahnung was das Problem sein könnte?

Roller hat 6,2TKM gelaufen und ist zu 100% unverbastelt und dient nur als Altagsfahrzeug liegt also auch nicht an Eigenverschuldung.

...zur Frage

Roller-Frage (kickstarter usw.)

Hallo,

Ich wollte heute meinen Roller ohne Batterie mit dem Kickstarter starten. Aber das ging allerdings nicht, ich denke, weil ohne Batterie keine Zündung funktioniert... Aber kann man den Roller irgendwie OHNE Batterie starten, also über den Kickstarter ? Als ich mit dem Kickstarter den Roller starten wollte (Zündung an oder aus wegen Batterie) ging die Drezahl auf 9 von 16 und es steigerte sich immer weiter so öfter man den Kickstarter betätigte. Dann habe ich die Batterie eingebaut und dann ging die Drezahl auf 2 (weil der Roller dann gestartet war)

Also meine Fragen sind:

Ist das schlimm mit der Drehzal ?

Kann man den Roller ohne Batterie starten?

MFG!

...zur Frage

Mein Auto springt nicht mehr nach Anlageneinbau an an?

Ich habe mir in mein Auto eine Anlage eingebaut, seitdem springt es nur noch unregelmäßig an. Es liegt nicht an der Batterie oder dem Radio, das hab ich schon geprüft. Ausserdem hab ich mir in einer Werkstatt versichern lassen, dass die Anlage keinen Strom zieht oder der Anlasser kaputt ist

...zur Frage

Auto springt nicht an! Lässt sich keineswegs abschließen Ford C-Max?

Hallo,

ich bin heute morgen mit dem Wagen meiner Eltern losgefahren. Wie o. g. ein Ford C-Max BJ 2006!

Fahre ca. 16 km zur Arbeit.

Als ich einstieg.. und das Auto startete verlief alles problemlos..

Dann halte ich beim Bäcker an... hole mir ein Brötchen.. Setze mich wieder ins Auto...

Zackkkkkk...

Es tut sich nichts! Wirklich garnichts... Die Lichter sind nichtmal angegangen, nachdem ich mit dem Transponder den Wagen aufgeschlossen habe....

Also echt garnichts... Sonst, wenn mal Akku leer gewesen ist..

Hörte man so n Geräusch wie: "Douuffff" (Hahahah... anders kann ich es nicht beschreiben)

dann saß ich paar minuten.. aufeinmal kam die Leuchte für die Handbremse.. Habs erneut versucht.. ging wieder alles aus.. und kein geräusch.. nichts.. einfach nur schwarz...

Dann aber.. wurd ich abgeholt.. (Dachte, erst zur arbeit... man kanns später klären)

Ich will den wagen abschließen.. Von wegen.. Mit dem Transponder gings nicht..

Dann hab ichs manuell an der Tür versucht.. auch vergeblich...

Was kann das sein?

HILFEEE.. Das Auto steht da immer noch..

...zur Frage

Roller mit leerer Batterie und nach langer standzeit starten?

Hallo, wie starte ich am besten einen Roller mit Kickstarter der eine lange Standzeit hatte und eine leere batterie?

...zur Frage

Roller. Kickstarter geht, E-Starter nicht?

Ich habe einen gebrauchten Roller gekauft. Ich habe bei diesem Roller einiges ausgetauscht. Neuer Ansaugstutzen, neuer Vergaser, neue Zündspule, neue Zündkerze, neue Batterie (wurde dann komplett von mir aufgeladen, handelt sich um eine Wartungfreie Batterie), neues Anlasserrelai, neuen Kickstarter, neue Variomatik, neuen Anlasserfreilauf und keines dieser Änderungen hat dazu geführt, das der E-Starter wieder geht. Der Kickstarter funktioniert wunderbar, selbst wenn er über Nacht gestanden hat, springt er mit einem Kick super an, fährt hervorragend und ist super abgestimmt, nur der E-Starter macht den Roller nicht an. Der E-Starter geht zwar und hört sich recht stark an, aber nicht stark genug. Wie gesagt, Batterie ist auch neu und wurde dann noch von mir geladen, bis sie komplett voll war

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?