Mein Roller dreht nicht hoch und hat keine Leistung?

1 Antwort

Aus deiner Frage ist nicht raus zulesen was für ein Typ, ist es ein 2 oder 4 Takter

Roller verliert Benzin am Luftfilter soll ich Vergaser wechseln?

Roller verliert am Luftfilter Benzin alle schläuche sind dicht hat es was mir den vergaser zu tun ich wollte sowieso neuen kaufen

Pegasus SKY 50

...zur Frage

Roller: Vergaser nimmt Gas an, Motor dreht auf aber Hinterrad dreht sich nicht und nach der zeit geht er aus?

Frage steht oben. Vielen Dank im Vorraus für die Hilfe

...zur Frage

Roller (50ccm) springt nicht mehr an. Anlasser läuft, Batterie ist neu, Vergaser ist sauber und Kontrolliert, Benzinhahn ist auch neu. Was kann ich noch tun?

Moin moin Leute, ich habe von meinem, lieben Nachbarn nen alten (2005er Baujahr) Generic Spin GE50 Roller geschenkt bekommen. Er meinte der geht nicht mehr an? Also habe ich gedacht, für umsonst nimmste den und machst den wieder flott. Habe schon die Batterie gewechselt und auch den Benzinhahn ausgetauscht, da der alte nichts mehr durchgelassen hat. Danach lief er immer noch nicht und ich habe mich an den Vergaser getraut. Der ist nun sauber und die Düsen sind frei. Jedoch springt der Motor nicht an. Der Anlasser läuft und wenn ich Startpilot in den Luftfilter sprühe springt er für 1 Sekunde an. Wahrscheinlich weil er dann verbrennt. Geht aber sofot wieder aus. Nun Benzin kommt beim Vergaser an. Jedesmal wenn ich den jetzt ausbaue ist wieder Benzin drin... Woran kann es denn nun liegen?

Zum Fahrzeug: Hersteller - Generic (Japaner) Modell - Spin GE 50 Hubraum - 50ccm/ 2-Takt Baujahr - 2005

Und bitte keine Antworten wie, "Kauf dir einfachen einen vernünftigen" oder "Ist beim Japaner immer so"

Vielen Dank im Vorraus :)

...zur Frage

Motor springt nicht an / Hinterrad blockiert

Gestern habe ich einen gedrosselten Baotian BT50QT-9 inkl. Haftpflichtversicherung für 200€ gekauft, ich denke das ist ein guter Preis.

Der Roller ist jedoch nicht fahrbereit, denn er springt nicht an und das Hinterrad blockiert.

Mit dem Hinterrad scheint die Bremse zu sein, denn der Bremshebel lässt sich nicht richtig betätigen und der Hebel, oder wie man auch immer das Ding nennt, an der Trommelbremse lässt sich mit der Hand keinen Millimeter bewegen, auch nicht wenn ich die Einstellmutter an der Bremse löse, so dass der Bremshebel keinen Zug hat.

Kann es sein, dass die Bremse "nur" angebacken ist und sie sich mit sanften Schlägen gegen den Hebel an der Trommelbremse lösen lässt?

Kann es sein, dass der Roller sich deshalb nicht starten lässtt?

Laut "Papieren", bzw. dem winzigen "EC Certifacte of Conformity" ist der Roller vom 4.10.2004 und ist laut Tacho erst knapp 8000 km gelaufen, er hat sich wohl eher gelangweilt.

Vielen Dank und noch einen schönen Tag!

...zur Frage

Piaggio Zip 50 SSL verliert Benzin, Benzinverlust unter dem Benzinhahn. KENNST SICH JEMAND AUS?

Hallo zusammen, ich versuche kurz zusammenzufassen:
- Roller ist vor paar Wochen vom starken Wind umgefallen (Seitenspiegel gebrochen, Roller lag ca 2-3 Stunden auf der Seite)
- Nach diesem Sturz verliert der Roller Benzin. Benzin tropft aus dem Benzinhahn.
- Benzin spritzt raus nur bei Vollgas (im Leerlauf nicht und auch nicht wenn der Motor aus ist)
- Genau genommen, Benzin spritzt aus dem Benzinschlauch am Benzinhahn (am Benzinhahn sitzen oben der transparente Benzinschlauch und unten der Unterdruckschlauch (schwarz))

- die Schelle/Klemme am Benzinschlauch ist okay, sieht aber so aus, dass bei Vollgas genau durch diese Schelle (die den Schlauch am Benzinhahn festhält), Benzin rausgedrückt wird.

Kann sowas durch:
- defekten Schwimmernadelventil?
- defekten Benzinhahn?
- defekten Benzinschlauch?
- defekte Klemme/Schelle?
Oder sogar durch defekte Benzinpumpe kommen?

Bitte um Euere Hilfe Leutz !!!!
Danke schön mal für Euere Antworten !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?