Mein Rode NT1-A betont das "S" zu sehr, wenn ich den Equalizer beim Mischpullt voll aufdrehe. Wenn ich es runterdrehe versteht man mich aber net gut - Mic.?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo ReWolfHD,

das liegt an dem Rode. Du kannst mal versuchen mit einem D-Esser Plugin zu arbeiten. Damit bekommt man starke zisch-Laute gut in den Griff. Oder du versucht mit dem EQ die S-Laute zu heraus zu filtern (abschwächen).

Grundsätzlich würde ich die aber raten das Rode zurückzugeben. Wenn es um Vocals geht ist das Mikrofon das wichtigste Werkzeug. Das Mischpult, interface, preamps, usw. sind zweitrangig.

Ich hoffe ich konnte dir Helfe. :)

Liebe Grüße,

Celinda

Was möchtest Du wissen?