Mein Rhabarberkuchen ist flüssig!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Saft vom Rhabarber Plus 200ml Kaffee sahne konnte nur schief gehen zu viel Flüssigkeit für 3 Eier. Den rabi ungezuckert in den Teig geben dafür den Teig etwas süßer und einen Guss aus Eiern und Quark z.B. das klappt.

LG Sikas

Den Kuchen kannst du vergessen...

Was hier passiert sein wird: Da hat jemand das REzept nicht richtig abgeschrieben. Mit Creme fraiche statt Sahne passt auch die Relation zu den Eiern.

Außerdem sollte man Rhabarber eigentlich immer erst mal zuckern, Saft ziehen lassen und den Rhabarber dann abgegossen verwenden.

Sagen Sie mal......wurde der Boden vorher überhaupt gebacken?!

Also nur nebenbei: Üblicherweise wird der Boden ohne die Füllung gebacken, die Früchte kommen später ubbedruff (und Tortenguß o.ä.).

Schotenknipser 29.04.2010, 07:35

Es gibt ausreichend Kuchen, bei denen dir Früchte mitgebacken werden - also nix mit Tortenguss und feddich. Nur weil du nur ein Rezept kennst und das offenbar noch nie selbst gebacken hast, musst du dich nicht hier als superratgeber aufspielen.

0
Christa251248 02.05.2010, 11:37

Hey Stuhlgang, Dein Rat ist genauso Sch.... wie Dein Name!

0

Hast du den Rhabarber vorher kleingeschnitten im Zucker ziehen lassen? Dabei verliert der Rhabarber nämlich seine ganze Flüssigkeit.

Wenn nicht, ist der ganze Rhabarbersaft nun im deinem Kuchen.

Shanai 28.04.2010, 22:49

Hallo,

hab den Rhabarber nicht in Zucker ziehen lassen, aber das steht so auf dem Rezept... ;-((

0

Viel zu viel Flüssigkeit, da muss mindestens Sauerrahm oder ähnliches dabei sein anstatt Kaffeesahne. Sofaschalter kann übrigens superguten Rhabarberkuchen backen :-).

Sind hier alle blöd? Ich habe die Frage HINREICHEND beantwortet: Der Boden muss vorher gebacken werden und die Fruchtpampe kommt nachher rein, damit der Kuchen eben nicht vermatscht wird.

Ja, ich bin angeoggt, obwohl ich noch nie n Kuchen gebacken habe.

Swisslady 28.04.2010, 22:59

Es müssen nicht alle Böden vorher gebacken werden. Es gibt hunderte von Rezepten, bei denen der Boden nicht vorgebacken wird.

0
Stuhlgang 28.04.2010, 23:02
@Swisslady

Stimmt, der aus der Packung nicht. Oder der berühmte Matschkuchen, der innen drin flüssig sein muss.

0
Schotenknipser 29.04.2010, 07:30

Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fre* halten"

Es gibt zich Kuchen / Torten, bei denen der Teig nicht vorgebacken wird und auch nicht vorgebacken zu werden braucht! Pflaumenkuchen bspw. Auch Datschi genannt.

0

Erhrliche Antwort? Wie sagte schon Otto so treffend:"Das ganze kippen wir nun unter ständigem rühren in den Ausguss".

mhhhhh rhabarberkuchen lechz

3 Eier und 200 Gramm Kaffeesahne?Das ist definitiv zuviel Sahne gewesen,so konnten die Eier nicht "stocken.Du hättst noch 2 Eier drunterschlagenn müssen,denn der Rharbarber sondert ja auch noch Saft ab!

Was möchtest Du wissen?