Mein rechtes Ohr ist schon den ganzen Tag zu, und geht einfach nicht mehr auf! -.-

13 Antworten

Entweder Du hast eine böse Entzündung und das Ohr ist innerlich so geschwollen oder Du hast einen sogenannten Propf drin, der sich aus Ohrenschmalz gebildet hat. In beiden Fällen solltest Du definitiv nicht im Ohr puhlen oder sonstwie versuchen, den Druck, bzw. die Verstopfung zu lösen. Geh gleich morgen zum HNO und lass das Ohr untersuchen. Wenn es verstopft ist, ist das eine Sache von Sekunden, es wird ausgespühlt und gut ist....Wenn es eine Entzündung ist, muss diese ohnehin behandelt werden. Mach bloß nicht den Fehler wie andere und versuch es mit Ohrenstäbchen oder sowas, damit verschlimmerst Du die Sitiuation nur noch....Ich hatte das gleiche Problem zweimal und diese beiden oben benannten Dinge waren es jeweils bei mir.....Gute Besserung und viel Erfolg ;-)

der HNO Arzt wird dir das Sekret dass Mittelohr verstopft ( Eustachi Röhre ) rausholen sonst erhöht sich Ohrinnendruck und entzündung ist möglich. Gleichzeitig bekommste Antibiotika und Schleimlösespray

Bist du irgendwie erkältet? Wenn ja, bringt die Erkältung das eben so mit sich ... Ich würde noch ein, zwei Tage warten, bevor ich zum Arzt gehe...

Ja, bin aber schon seid fast 2 Monaten erkältet!

0

Luft kommt an einem Komischen Ort raus...

Wenn ich nase und mund zuhalte und dann ganz fest puste, dann kommt mir die luft unter dem rechten Auge raus.. Wieso ist das so? Ist das bei euch auch so?

...zur Frage

Ohr schmerzt beim Kauen, was kann das sein?

Ich habe Heute beim Mittagessen festgestellt das ich beim kauen Schmerzen im linken Ohr habe. Der Schmerz ist nur da wenn ich etwas zerkaue und nicht bei der Kaubewegung selber. Wenn ich mir die Nase zuhalte und puste tut das Ohr NICHT weh. Wenn ich still da liege oder spreche, tut es auch nicht weh.

...zur Frage

Ohr schmerzen durch laute Musik?

Also ich höre eigentlich den ganzen Tag nur Musik unso jetzt hab ich seit 3 4 Stunden übelst Ohr schmerzen was jetzt

...zur Frage

Schlag aufs Ohr. Was Nun?

Hab einen Schlag aufs rechte Ohr mit der flachen hand bekommen. Habe keine kopfschmerzen und pfeifen im ohr. Auch gehörverlust konnte ich nur in sehr geringen Maßen feststellen. Wenn ich mir die Nase zuhalte entströmt ein bisschen Luft und es "zischt" auch ganz leicht. Muss ich mir sorgen machen? Oder vergeht das wieder?

...zur Frage

Ist mein Ohr eventuell verstopft?

Hallo, gestern hatte ich den ganzen Tag an beiden Ohren abwechselnd eine Art "klopfen" so als würde jemand mit nem Hammer ununterbrochen auf mein Ohr hauen. Ich bin fast verrückt geworden. Ausserdem habe ich tiefe Töne gedämpft gehört. Nach der Einnahme an überdosis Magnesium ist das klopfen jetzt weg.
Aber mein linkes Ohr hört wieder einige Geräusche gedämpft. Habt ihr Erfahrungen damit? Kann mein Ohr einfach verstopft sein? Soll ich mir mal den Ohrenschmalz beim Arzt professionell reinigen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?