Mein rechter Arm ist taub/wacht nicht mehr auf. Was tun?

5 Antworten

Es ist 5 Uhr morgens und ich habe noch kein bisschen geschlafen, da mein Arm taub ist. Ich kann ihn bewegen aber trotzdem Teile meines Armes und meiner Hand nicht bewegen. Auch ein paar Finger nicht. Wenn ich Versuche einzuschlafen, wache ich immer wieder auf und dieses Gefühl in meinem Arm macht mich verrückt. Ich habe Übungen gemacht, mit Hanteln trainiert und mir kaltes Wasser über den Arm geschüttet aber es wird nicht besser. Ich verzweifele hier wirklich da ich so müde bin aber nicht schlafen kann. Ich würde ja zum Arzt gehen aber es ist sehr früh. Ich bin auch erst 16 und da ich heute sehr lange am Schreibtisch vor dem Computer saß liegt es wahrscheinlich daran. Mein Arm ist schon öfters morgen taub gewesen, immer der Rechte und ich bin Linkshänderin, aber nur für ein paar Minuten. Jetzt sind es mittlerweile um die 4/5 Stunden. Kann mir jemand helfen oder einen Tipp geben? Danke

bleib noch parr stunden wach und geh sofort zum doc!!

0
@SchreibVehler

Danke für deine Antwort! Ich kann sowieso nicht schlafen. Ja werde ich machen, mein Arm macht mich noch verrückt 😩

0

Beruhigt euch erstmal , schlechte Durchblutung kann mal vorkommen. Erst recht wenn du lange wach bleibst und lange vor dem Rechner sitzt.

0

Geh zur Notaufnahme Neurologie des nächsten Krankenhauses (heute ist ja Sonntag). Und nimm dir ein paar T-Shirts und so mit, vermutlich wird man dich einige Tage stationär dabehalten.

0

Haha :D Wahrscheinlich Durchblutungsstörungen. Passiert das öfter?

Es ist 5 Uhr morgens und ich habe noch kein bisschen geschlafen, da mein Arm taub ist. Ich kann ihn bewegen aber trotzdem Teile meines Armes und meiner Hand nicht bewegen. Auch ein paar Finger nicht. Wenn ich Versuche einzuschlafen, wache ich immer wieder auf und dieses Gefühl in meinem Arm macht mich verrückt. Ich habe Übungen gemacht, mit Hanteln trainiert und mir kaltes Wasser über den Arm geschüttet aber es wird nicht besser. Ich verzweifele hier wirklich da ich so müde bin aber nicht schlafen kann. Ich würde ja zum Arzt gehen aber es ist sehr früh. Ich bin auch erst 16 und da ich heute sehr lange am Schreibtisch vor dem Computer saß liegt es wahrscheinlich daran. Mein Arm ist schon öfters morgen taub gewesen, immer der Rechte und ich bin Linkshänderin, aber nur für ein paar Minuten. Jetzt sind es mittlerweile um die 4/5 Stunden. Kann mir jemand helfen oder einen Tipp geben? Danke

0
@Fantasylily

Kommt mir bekannt vor. Ich habe es öfter, weil ich nur auf der Seite schlafen kann. Hierbei wird bei mir 'ne Sehne oder sonst irgendetwas im inneren abgeschnürt und das spüre ich dann auch recht lange. Wahrscheinlich ist es bei dir genau das selbe. Sollte vom liegen kommen. Kann aber auch sein, dass du dieses Gefühl wirklich vom Schreibtisch her hast, dass du da genauso etwas abgeschnürt hast. Da kannst du eigentlich nicht viel gegen tun. Versuch weiter zu schlafen und wenn es wirklich nicht besser wird, lass dich von seiner Mutter zum Krankenhaus fahren. Die machen eigentlich auch Sonntags "Tests", da ja viele Ärzte frei haben.

0
@xAmphiii

Danke für deine Antwort... Du hast wahrscheinlich recht. Mit schlafen wird das nichts mehr, kurz vor dem Einschlafen wache ich auf und es is jetzt sowieso hell. Ich hatte das noch nie, morgens schon öfters aber wirklich nur ganz kurz. Wenn ich ihn dann wieder bewegt habe war alles okay. Ist wirklich ein komisches Gefühl 😂 wenn morgen/heute nicht besser wird mache ich einen Termin. :)

0

mit schlafen wird es bei vielen nicht wegen dieser kak hitze xD

0
@SchreibVehler

Naja wenn du lange genug wach bist und du versuchst irgendwann zu schlafen, wirst du es auch. Und ich habe 'n Ventilator der sein Preis wert war :D

0

Hast du eben etwas gemacht, was den Arm auf irgendeiner Art belastet hat oder hast du drauf gelegen? Wie lange spürst du ihn schon nicht mehr?

Es ist 5 Uhr morgens und ich habe noch kein bisschen geschlafen, da mein Arm taub ist. Ich kann ihn bewegen aber trotzdem Teile meines Armes und meiner Hand nicht bewegen. Auch ein paar Finger nicht. Wenn ich Versuche einzuschlafen, wache ich immer wieder auf und dieses Gefühl in meinem Arm macht mich verrückt. Ich habe Übungen gemacht, mit Hanteln trainiert und mir kaltes Wasser über den Arm geschüttet aber es wird nicht besser. Ich verzweifele hier wirklich da ich so müde bin aber nicht schlafen kann. Ich würde ja zum Arzt gehen aber es ist sehr früh. Ich bin auch erst 16 und da ich heute sehr lange am Schreibtisch vor dem Computer saß liegt es wahrscheinlich daran. Mein Arm ist schon öfters morgen taub gewesen, immer der Rechte und ich bin Linkshänderin, aber nur für ein paar Minuten. Jetzt sind es mittlerweile um die 4/5 Stunden. Kann mir jemand helfen oder einen Tipp geben? Danke

0
@Fantasylily

Bewege einmal für ein paar Minuten deinen Arm bzw. deine Hand und die Finger. Wenn es dann nicht besser wird, holst du dir einen Arzttermin und legst dich bis dahin hin, hältst den Arm still und versuchst etwas zu schlafen.

1
@xSunnyWorld

Danke für deine Antwort! :) ich versuche schon seit 5 stunden meinen Arm zu bewegen, damit zu wackeln usw aber es bringt nichts. Mit schlafen wird das auch nichts weil dieses Gefühl mich wach hält und ich kurz vor dem Einschlafen wieder aufwache. Mein Arm knackt auch irgendwie ganz komisch. Ich werde mir später einen Termin machen, danke.

0

Mein rechter arm ist komplett taub HILFE ich habe leichte Herz schmerzen!?

...zur Frage

Arm schläft manchmal Nachts komplett ein... Normal?

Hallo ich bin 15, ein Junge und habe folgendes Problem...

Mein Arm schläft ca. 1-2 Mal in der Woche Nachts im Schlaf ein, sodass ich ihn nicht mehr wirklich bewegen kann und er "taub" ist. Nach 10-20 Sekunden kann ich ihn dann wieder komplett normal bewegen und alles ist gut. Sonst habe ich auch überhaupt keine weiteren Probleme mit meinen Armen. Es ist schon auf beiden Seiten (links,rechts) vorgekommen. Ich schlafe eigentlich immer auf dem Bauch und ich glaube, dass wenn ich davon aufwache, dass ich auch AUF meinem Arm liege, bzw. auf ihm gelegen habe, kann das vielleicht dann damit zusammenhängen? Evtl schnürrt sich so ja das Blut oder die Nerven ab...!?

PS: Ich wache IMMER wenn das passiert auf, also es ist noch nie so gewesen, dass mein Arm "taub" oder eingeschlafen ist, wenn ich morgens aufstehe. Und im Alltag habe ich damit auch keine Probleme, also passiert NUR Nachts.

Ich habe außerdem Diabetes Typ 1, aber meine Werte sind sehr sehr sehr gut... HBa1c: 6,6

Passiert euch sowas auch gelegentlich? Und muss ich deswegen schon zum Arzt oder ist das normal

...zur Frage

Rechter Arm schläft ein?

Hallo, seit 2 Wochen ist mein rechter Zeige Finger taub und bei Bewegungen fühlt es sich an ob 1000 Ameisen durch mein arm laufen richtiges Kribbeln und fühlt sich dann in den Moment auch taub und etwas steif an zur Vorgeschichte, vor ca 1 Monat hab ich schwer gehoben wo dann Schulter Schmerzen kamen und wurde auch etwas blau aber links aber da ist alles wieder gut. Was kann das nun sein?

...zur Frage

Arme schlafen in der Nacht ein, warum?

Hallo,

Ich habe das Problem, dass ich seit 2 -3 Jahren so ziemlich jede 2 Nacht aufwache, da ich einen von meinen Armen nicht mehr spüre. Der ist dann so Blutleer, dass er sich nicht als Gliedmaße meines Körpers anfühlt oder generell was fühlt wie Schmerz. er ist auch für 1 Minute nicht bewegungsfähig, bis ich etwas an ihm rumrüttel.

Ich bin 20 Jahre alt, männlich und habe einen normalen Körperbau (jetzt zumindest, ich war vor 4 jahren sehr stark übergewichtig, ich habe sehr viel Gewicht in einem Jahr verloren, vielleicht liegt es daran?) Ansonsten habe ich keine Krankheiten die mir das erklären könnte.

Natürlich werde ich einen Arzt aufsuchen, aber ich wollte mal gucken, ob mir vielleicht jemand vorher schon sagen kann, was das ist, ob das normal ist oder ob ich mir sorgen machen muss, da alle Menschen, die das gleiche Leid teilen, immer im Alter von ~40 - 50 sind ._.

...zur Frage

Meine Hand wird taub!?

Hallo,

an manchen Tagen wenn ich mit meinen Händen viel Arbeiten muss wird meine rechte Hand immer taub und ich kann sie nichtmehr bewegen. Dann nach ca. 5 sekunden ist es weg und eine halbe stunde später fängt es wieder an. Was kann das sein? Ich hatte mir den rechten Arm schon 2x gebrochen liegt es vielleicht daran?

LG

...zur Frage

Mein rechter Arm ist nach dem aufwachen immer taub.

Hallo. Ich habe seit einiger Zeit ein Problem. Naja ich würde es jetzt nicht umbedingt Problem nennen. Wenn ich aufwache ist mein rechter Arm immer taub. So nach 10-20 Sekunden ist aber alles wieder normal. Meine Mutter sagt das es davon kommen könnte das ich irgentwelche Nerven im Schlaf umknicke. Kann das sein? Ich habe schon ein wenig im internet gesucht. Die einen sagen das es davon kommt das man Blutgefäße abschnürt... Das kann doch aber nicht sein weil man sich im Schlaf immer wendet. Also wollte ich noch mal sicher gehen und hier nachfragen. Kommt es davon das ich die Nerven abknicke und was kann ich dagegen tun? Es ist auch komischerweise immer nur mein rechter Arm..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?