Mein pony bekommt ne neue weide nicht wind geschützt ..kein unterstand ist es dann für sie schädlich also kann da was schlimmes mit ihr passieren ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube es ist vorgeschrieben, dass es einen Unterstand geben muss!
Aber unsere stehen gar nicht so oft im Unterstand. Wenn es richtig kalt ist, könnte man zur Not bezüglich der Nässe noch eine Decke auflegen, aber eigentlich sollte das Pferden im Winter nichts aus machen. Im Sommer finde ich Bäume, Sonnensegel oder Unterstand wichtiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Marielilly123 02.01.2016, 21:12

Also ein paar bäume stehen dort  ... ich weis nicht ob ne thermo decke und genügend heu reicht

0
Annalenajohanna 02.01.2016, 21:13

Was für ein Pony hast du denn ?

0

dann wird sie ja wohl winterfell haben, oder? ein hafi kann das schon ab. wind macht pferden nichts aus. nur zugluft. deswegen sind boxenpferde auch öfter krank als offi pferde;)
hast du mal gesehen, was eine herde macht, wenn es richtiges sch...wetter ist?
die sind ja nicht blöd, denk dran:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Rasse ist das Pony denn? Weil z.B. Rassen wie Isländer, Shetty oder Fjordpferde haben ein dickes Fell und denen macht es überhaupt nichts aus;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Spiky2008 02.01.2016, 22:08

Fuchs ist eine Fellfarbe

0
GuckLuck 02.01.2016, 22:15

Haflinger sind auch relativ "wetterfest" das passt schon da passiert ihm nix ;)

0

Ein unterstand wäre schon nicht schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Marielilly123 02.01.2016, 20:37

Das weis ich aber da die verpächterin gesagt hat das man schlecht eine genemigung bekommt  wollt ichs vielleicht erst mal so versuchen

0

Wenn sie es kennt ist das doch kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?