Mein Platz im Kino..

12 Antworten

ich denke, das ist möglich, wenn die freien plätze in der selben preisklasse sind. z.B. wenn du eine parkett-karte hast, kannst du dich nicht einfach auf einen logenplatz setzen, da diese ja teurer sind. aber gut, wenn mir die verkäuferin das sogar sagt, dann würde ich das auch gerne ausnutzen und wenn jemand was dagegen sagt, dann sag einfach, dass die kollegin an der kasse gesagt habe, dass das ohne probleme in ordnung gehen würde.

is scheißegal wo du sitzt, beinuns im kino sitzt jeder neben seinen freunden und wo er will. n kumpel von mir musste sogar meine freundin auf den schoß nehmen für den ganzen film weil die zuviele karten verkauft haben ;-)

Grundsätzlich nimmst du den Platz ein, der auf deiner Karte steht, weil es bei einem vollen Kino sonst zu einem heillosen Durcheinander käme. So weit so gut. Wenn du aber ohnehin allein bist, kannst du dich hinsetzen wo du möchtest, vor allen Dingen wenn die Kassiererin dich auch noch dazu ermutigt.

Welches Gesetz sollte dagegen sprechen? Sogar bei teuren Veranstaltungen wie Musicals etc. ist es absolut in Ordnung z.B. nach der Pause einen "besseren" Platz einzunehmen.

Was möchtest Du wissen?