Mein plati weibchen dreht sich bzw. wälzt sich was bedeutet das?.

2 Antworten

die hat vermutlich Parasiten an der Haut - sowas scheint zu jucken und daher das Verhalten. Am Montag direkt ab in die Zoohandlung, da gibts Mittel für die man einfach ins Wasser gibt.

ist es für das einzelne tier den schädlich? und schädlich für die anderen platis?

0
@Mario1990

hm, kommt drauf an, was für Parasiten es sind - die meisten sind sehr ansteckend und (ohne Behandlung) oft auch tödlich - die anderen Fische sind wahrscheinlich auch schon befallen - deshalb so flott es geht (d.h. Montag) in die Tierhandlung, nicht erst bis zum nächsten Wochenende warten.

0
@Peter42

aber wenn ich nicht weiß was für parasiten es sind woher weiß ich das ich das richtige mittel nehme?.

0
@Mario1990

das ist so ein "Universalmittel" (früher hieß es "Antimaladin", aber das ist Jahre her...), das wirkt gegen die "gängigen" Parasitenarten - aber das weiß (hoffentlich) auch der Mensch in der Tierhandlung.

0
@Peter42

ok dan werd ich es gleich am montag kaufen gehen

aber meine anderen platys und fische verhalten sich alle normal und alle fressen wie die wilden wenns futter gibt. Ist das nicht dan ein anzeichen das sie gesund sind? und sagen wir die anderen fische währen nicht befallen oder mein platy weibchen vlt sogar keinen pilzbefall hat schadet dieses mittel den fischen?.

also wenn ihnen nichts fehlt und das mittel trozdem gekippt wird.

0
@Mario1990

guter Einwand - natürlich ist es nicht gut, ein solches Mittel prophylaktisch jetzt alle paar Wochen einfach so anzuwenden, aber für mal schadet es auch nichts. Es ist leider nicht leicht zu entscheiden, wie man sich in der Situation am besten verhält - Fisch rausnehmen in ein separates Becken und dort behandeln oder lässt man ihn bei den anderen, versucht man es unnötig früh mit Medizin oder wartet man zu lang... - also ich habe bei "Unregelmäßigkeiten" lieber einmal zu früh mit Medizin angefangen weil je länger man wartet desto länger dauert auch die Behandlung. (und vielleicht gibt sich das ja auch mit ihrem Verhalten noch - du hast ja morgen noch den ganzen Tag. Aber sobald irgendwo auf der Fischoberfläche kleine weiße Pünktchen auftreten ist Medizin dringend angesagt: und zwar für alle.)

0
@Peter42

ok danke für den tipp also deiner meinung nach wenn ich das richtig verstehe kann bzw. dürfte ich das montag gekaufte mittel soffort anwenden für den fall der fälle vorzubeugen oder?.

ich werde auf alle fälle das aquarium weiter beobachten ob sich da noch was tun würde ich hoffe aber nicht .

0
@Mario1990

1.) richtig (am Montag das Mittel anwenden) - und sei es nur zur Vorbeugung,

2.) richtig (beobachten) - wenn Pünktchen kommen oder das Verhalten bleibt oder gar schlimmer wird: MITTEL AM MONTAG ANWENDEN

3.) richtig (beobachten) - wenn morgen alles wieder normal ist und keine Pünktchen kommen - dann muss nicht unbedingt am Montag schon mit Medizin hantiert werden (kann natürlich trotzdem, siehe 1.)

ich drück' dir die Daumen dass morgen alles wieder normal ist!

0
@Peter42

Ich danke dir wirklich du bist der erste mensch der mich hier auch in gutefrage.net richtig und damit meine ich richtig richtig beraten hat.

ich werde weiter beobachten montag das mittel kaufen und auf die faktoren achten ich kenne niemanden persönlich der sich mit aquaristik befasst.

vielen vielen dank und das mein ich ernst nicht sarkastisch =)

0
@Mario1990

danke! gibts für so was in GF nicht sogar so ein extra "Komplimente"-Feld? (ich bin nämlich ziemlich neu hier)

0
@Peter42

doch ich guck gerad aber find es net XD

0

Ich würde auf gar keinen Fall auf einen blossen Verdacht hin irgendwelche Arzneimittel ins Wasser kippen! Bedenke bitte, dass das für alle anderen Fische auch eine Belastung bedeutet und das Wasser zur reinsten Chemie Keule wird! Frisst das Platy Weibchen denn normal? Zeigt der Fisch irgendwelche äusserlichen Verletzungen? Ich würde an deiner Stelle erst mal NICHT mit Arznei reagieren. Hole dir mal am Montag für den Notfall solch ein Mittel. Aber bitte erst dann anwenden, wenn mehrere Frische ein ähnliches Verhalten zeigen. Sollte es sich hierbei "nur" um den Platy handeln, würde ich wie folgt reagieren: - Sofortiger Wasserwechsel um 80% - Vitaminkur Besorge dir in der Zoohandlung Vitamine. Die gibst du nach dem Wasserwechsel ins Becken. Hat bei mir schon oft geholfen, wenn es sich nur um einen einzelnen Fisch gehandelt hat. Wenn mehrere Fische die Symptome aufweisen, musst du allerdings zur Arznei greifen. Unbedingt nach Packungsbeilage vorgehen und die benötigten Wasserwechsel einhalten. Ausserdem nach der Behandlung ein paar Tage über Kohle filtern - nur so kriegst du wirklich auch die letzten Reste der Chemiekeule aus dem Becken. Ich wünsche dir viel Erfolg.

ne das weibchen frisst ganz normal um genauer zu sein alle meine fische fressen sehr viel sag ich mal also tippe ich mal damit auf gesundes fressverhalten bei mir sprudelt das wasser wegen den ganzen platys wenn ich futter reinsetze XD.

0
@Mario1990

Beobachte es weiter und warte mit der Medikamenten Gabe erst einmal ab. Solange äusserlich keine Veränderungen zu erkennen sind, würde ich weiterhin zur Vitaminkur raten!

0

Wie oft soll man ein 60 Liter Aquarium sauber machen?

Wie oft solllte ich mein 60 Liter Aquarium sauber machen? Also ich hab 10 fische drin und das licht 10 Stunden an. Nur bei mir bliden sich schon nach knapp 2 Wochen viele Algen und die Pflanzen kann ich auch nicht mehr "im Zaun" halten. Deswegen hab ich mir schon Plastikdinger angelegt....wie oft macht ihr sauber? Und wie viele Fische hat man in so einem Aquarium drin??

...zur Frage

Guppy putzt Platy?

Ich habe unter anderem 10 Gubbys und 10 Platys in meinem 180l Aquarium. Ein Guppy verfolgt ständig (seit Tagen) einen Platy und „putzt“ ihn... Ich weiß nicht genau was er da macht, aber es sieht nach „ich futter die alten Schuppen von dir“ oder so aus. Ist das normal bzw abnormal?

...zur Frage

400 L Aquarium mit Krankheit alle Pflanzen raus?

Hallo ich habe in meinen 400 L Aquarium eine Krankheit drinnen wovon viele Fische bei mir gestorben sind! Ich möchte jetzt neue Fische hineinsetzten sollte ich auch alle Pflanzen und Wurzeln wechseln? Oder nur das Wasser und die Fische?

...zur Frage

Warum benimmt sich mein Platy komisch?

Ich habe den Platy seit heute, schon auf dem Transport nach Hause verhielt er sich ruhig. Auffälig ist sein dicker Bauch. Kann aber keine Bauchwassersucht sein, die Schuppen sind normal. Der Platy ist einen cm groß. Er ist mit einem Artgenossen gekauft worden, der benimmt sich jetzt normal, aber der Platy, von dem ich spreche hat sich unter dem Filter versteckt. Was hat er?

...zur Frage

Aquarium: 13 Männchen und nur 1 Weibchen. was tun?

(GUPPYS) Ich hatte um die 25 Fische im aquarium. Es waren viele Weibchen dabei plötzlich sind alle gestorben und nur ein Weibchen ist geblieben. Ich weiss nicht was passiert ist. Alle Männchen führen einen kampf um das eine Weibchen und verletzen sich gegenseitig. Was soll ich tun?

...zur Frage

Braucht man für Fische im Aquarium die Pflanzen oder ist das nicht nötig?

Hey ich will mir Fische als Haustier kaufen und ich wollte wissen ob ich auch einfach nur ein aquarium mit Sand füllen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?