Mein Physiklehrer will mich nicht abschreiben lassen?!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meiner Meinung nach müssen Klassenarbeiten nicht nachgeschrieben werden. Es sei denn es gibt etwas in der Schulordnung, dass es anders vorschreibt. Im Schulrecht (guck es vlt. nochmal für dein Bundesland nach) zumindest ist von können die Rede. Für NRW gilt:

§ 48 (Fn 10) Grundsätze der Leistungsbewertung

(4) "Werden Leistungen aus Gründen, die von der Schülerin oder dem Schüler nicht zu vertreten sind, nicht erbracht, können nach Maßgabe der Ausbildungs- und Prüfungsordnung Leistungsnachweise nachgeholt und kann der Leistungsstand durch eine Prüfung festgestellt werden."

(Bin kein Jurist oder Experte für Schulrecht. Ich weiß das nur aus meiner Schulzeit)

Grüße Cooky

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sich bei uns morgens nicht abmeldet, wenn eine Arbeit geschrieben wird, bekommt man eine sechs dafür.

Wenn das bei dir nicht der Fall ist, muss er dich nachschreiben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hält es vielleicht deshalb für unwichtig, weil du mündlich so schlecht bist, dass du keine 3 mehr erreichen kannst, kann das sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pemu16
27.06.2013, 21:25

Nein das kann nicht sei . Er behauptet dass es in der 8. Klasse nich wichtig wäre welche note man hat . Er hat soviel anderes zu erledigen da hat er fuer so einen unwichtigen mist keine zeit

0

Abschreiben und nachschreiben sind aber zwei verschiedene Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen: Ab zum Schulleiter ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahah ich meine natuerlich "nachschreiben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?