Mein Pflegepony hat null Respekt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein wirklich, das war ein ernst gemeinter Vorschlag. Wenn dein Pony dir Schwierigkeiten macht und du keine Ausdauer mehr hast, dagegen anzukämpfen und schon alles Mögliche versucht hast, und selber am verzweifeln ist, sodass du in eine Depression gerätst, ist dies nicht gesund für dich. Tiere habe ich auch sehr lieb und schätze ihren Wert sehr hoch, wobei ich nicht mehr heutzutage erkennen kann, ob Tiere noch unter Menschenhaltung wirklich Tiere sind oder nicht einfach "Knechtswesen" die den Menschen folgen und gehorchen müssen, damit sie ihr Wohlwollen erreichen und Nahrung von Ihnen beziehen können. Das sind auch nur Lebewesen und verstellen sich oftmals, um sich "Schutz und Essen" zum Überleben zu garantieren, aber es gibt auch Tiere die es nicht so wollen, was ich auch absolut verstehen kann. Eine eigentliche Alternative wäre es meiner Ansicht nach, das Tier Tier sein zu lassen und es in seinem natürlichen Lebensraum, falls es noch sowas gibt, abzusetzen, aber dies könnte wohl in Deutschland nicht altzueinfach möglich sein. Tiere brauchen natürlichen Raum und Artgenossen, wobei der Mensch vielmehr kein Artgenosse von Tieren ist. Da kann man nicht viel machen. Jedes Tier verdient zu Leben, aber nicht in der Weise wie es heute der Fall ist, das ist Quälerei und ich erkenne bei Pferden nichr mehr den Unterschied zwischen Rind oder Schwein. Beide sind geboren um auf irgend einer Weise dem Menschen Nutzen zu schaffen. Und wenn du Fabriken dein Gaul anbietest wirst du sicherlich eine akzeptable Menge an Geld bekommen, welches zu eventuell vergeuden aber auch vielleicht an Organisationen spenden kannst, die sich wirklich für "echte Tiere" einsetzen. Und ob es auch nicht besser für dein Pony sein würde ? Ich weiß nicht...

Deine Antwort geht gar nicht. Einfach die Augen zuzumachen und aufzugeben ist doch keine Lösung! Man kann immer irgendwas machen, auch wenn es ziemlich lange dauern kann und ziemlich nervig sein kann, aber man kann doch nicht einfach das Pferd einschläfern ich bitte dich!! Also echt du hast anscheinend wirklich null Ahnung von Pferden ._.

0

Also erstmal: Ich kann das absolut verstehen wie schrecklich das ist. Ich hatte mal so ein ähnliches Problem, zwar nicht so extrem aber mich hat das auch total fertig gemacht: im Reitunterricht musste ich ein Pferd reiten das mich auch immer beißen wollte und fast gestiegen wäre mit mir (er hat noch viel mehr gemacht aber ich will das jetzt nicht so lang machen :D) und ich hätte jedes Mal fast angefangen zu heulen weil das echt frustrierend ist :(

Mit meiner Reitbeteiligung hab ich das Problem auch aber viel viel weniger extrem, er schlägt nicht nach mich aus aber er hat schon ein zwei Mal versucht mich zu beißen und führen lässt er sich auch nicht so gut, er ist halt ziemlich dominant. Es wird aber immer besser, weil ich sehr viel Bodenarbeit mit ihm mache. Ich gehe dann einfach mit ihm in den Roundpen und mache so etwas wie ein Join Up mit ihm. Wenn du willst, kannst du mir deine email Adresse geben, dann schick ich dir mal ein Video wie das bei mir so aussieht, weil es funktioniert echt super, er akzeptiert mich inzwischen schon als Chefin und unsere Beziehung hat sich total verbessert. Man muss den Pferden halt einfach erklären (freundlich ausgedrückt :D) das man selbst der Chef ist und das Pferd nichts zu sagen hat. Also ich würde dir auf jeeeden Fall zu Bodenarbeit raten!! Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen :)

Scheuche ihn mal über das Roundpen und mach ein Join up! Damit zeigst du ihm, dass du der "Boss" bist!

http://de.wikipedia.org/wiki/Join-Up-Methode <- schau unter "Vorgehen" da wird beschrieben wie du es machen musst!

Hat bei mir auch geklappt ;-)

LG

Das hab ich schon versucht, mit dem zurück haun und so, nur dann wird er noch aggressiver...und nein er lässt mich nicht reiten:"(

Nicht zurückhauen, so kannst du diesen Kampf auf keinen Fall gewinnen! Wenn das Pony sich merkt das du ihm wehtust, dann vertraut es dir gar nicht mehr und ohne Vertrauen funktioniert da gar nichts... :/

0

Mach Pferdeklöpse draus !

& wenn dein (falls vorhandenes) Haustier nicht spurt machst du auch Haustierklops draus!? Dumm sowas!

0

Lass diese bescheuerten Kommentare bitte einfach sein..

0

Was möchtest Du wissen?