Mein Pflegehund pupst wie eine Wildsau

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh aus mit ihm und pups mit, dann kannst du es immer auf den Hund schieben!

Angeblich machen manche Leute das so. Das war jetzt natürlich nicht ernst gemeint, Questor hat schon recht, das musst du über die Ernährung regeln. Hat er eventuell Ei gefressen, oder Käse? Das hilft dir dann zwar heute nicht mehr, aber das solltest du dann künftig auf jeden Fall als Futter für ihn meiden.

Vielleicht kann man das Methan zur Energie-Erzeugung nutzen...ggg. Dann werden sich sicher sehr viele Leute kleine Pflegehunde zulegen und bei der Duft-Reizüberflutung würde der Gestank sicher nicht mehr auffallen, weil man sich daran gewöhnt.

Ich musste gerade heftig lachen, sorry. Da wirst Du wohl nur über das Futter was tun können - ich leide mit dir, ich weiß wie ein Hundefurz stinkt, glaub mir.

ich muss auch grad lachen =)

0

Danke für den ersten Lacher des Monats! Als Lösung mach' das ruhig so, wie Questor es beschrieben hat.

Was möchtest Du wissen?