Mein Pferd, will nicht laufen, wenn ich drauf sitze! was kann ich da machen?

17 Antworten

Ich finde die Antworten hier alle wirklich gut! Was man vielleicht noch wissen müßte ist, ob das Pferd überhaupt schon geritten wurde. Bei einem absoluten Neuling, der noch gar nicht weiß, wo die Glocken hängen, kommt es oft vor, daß er/sie stehenbleibt, weil er/sie Angst hat und gar nichts mit den Hilfen zum Anreiten anfangen kann. - Da sitzt auf einmal jemand hoch über dem Pferd und drückt dann auch noch die Beine gegen die Rippen, was will denn der Reiter überhaupt???

Ich geh jetzt mal davon aus,daß beim Pferd alles normal ist(gesund, beritten etc.pp) und du AnfängerIn ohne Reitstunden bisher...ein Pferd soll ja nicht loslaufen ohne Hilfen, d.h. du mußt es anreiten: Zügel nicht anziehen,gerade eben Fühlung und dann beide Stiefel andrücken bzw. anklopfen mit den Hacken (Fersen)und Befehl "Schiiritt", dabei event. nochmal mit den Zügeln etwas nachgeben. Wenn das nicht hilft, das Pferd mit einem leichten bis mittleren (Vorsicht,könnte erschrecken) Gertenklaps "aufwecken". Geht's immer noch nicht, erfahrenen Reiter zuziehen, der soll's mal anreiten und dann setzt du dich drauf und machst das gleiche ! Event. wurde es auch mit Sporen geritten (nachfragen!) dann hast du ein Problem weil für Anfänger sind Sporen nicht gerade ideal...ggf. vorsichtig mit stumpfen Sporen sich "rantasten", sollte dann aber ein erfahrener Reiter dabeisein!

Lass doch einfach mal den Sattel weg und lass nur das Halfter dran. an dem kannst Du rechts und links ein Führstrick festmachen. Versuch es doch mal so mit dem reiten, wenn Dein Pferd das dann macht passt ihm einfach der Sattel nicht mehr oder es mag auch das Gebiss nicht.

pferd muss sich nicht longieren lassen und als handpferd mitnehmen?

also das pferd meiner freundin steht jetzt auf nem anderen hof ist auch alles gut dort doch jetzt kommen mir wieder ein paar zweifel auf (nicht vom hof her der ist super) aber die eine hat gemeint wenn er sich nicht longieren lässt ist ja nicht schlimm das kann ihr stute auch nicht. ich denke mir nur und wie will man dann gezielt muskeln aufbauen? etc.

und dann noch meinten ein paar aus dem stall und eine ihrer bekannten ja es wäre kein problem mit einem uneingerittenem pferd mit reiter als handpferd in der gruppe ausreiten zu gehen denn warum sollte er auch mist machen wenn die herde da ist? das ist doch unsinn und leichtsinnig oder?

wie seht ihr diese punkte ?

...zur Frage

Bodenarbeit Pferd? Was kann ich tun damit meinem Pferd nicht langweilig wird?

Hallo :) ich wollte mal zur Abwechslung mit meiner Reitbeteiligung nicht reiten, sondern etwas Bodenarbeit machen. Was könnte ich da machen und wie lasse ich die z.B Seitwärtsgänge, Rückwärts usw. Laufen?

...zur Frage

Pferd longieren " beibringen "

Hallo,

undzwar habe ich ein neues Pferd was ich reite. Nun wollte ich es longieren, weiß aber das dieses Pferd noch nie an einer Longe gelaufen ist. Ich weiß wie man richtig longiert und worauf man achten muss, aber wie bekomme ich das Pferd erstmal dazu im Kreis zu laufen?

...zur Frage

Wie bekomme ich mein Pferd beim Longieren und reiten vorwärts abwärts?

Hallo, wie bekomme ich es hin, dass mein Pferd beim Longieren besser vorwärts-abwärts läuft? Sie drückt den Rücken jetzt nicht extrem durch und reißt den Kopf hoch, aber sie lässt sich auch nicht richtig fallen.
Ich longiere immer mit Kappzaum und ohne Ausbinder!

...zur Frage

Wie bring ich meinem Pferd longieren bei?

Wie bring ich meinem Pferd (4 Jahre, Haflinger) longieren bei?

Immer wenn ich ihn longieren möchte läuft er nicht außen sondern immer wieder zu mir hin oder bleibt einfach stehen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?