Mein Pferd scheuert sichen Schweif

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

konsuliere einen TA, der schickt mit aller wahrscheinlichkeit ein Hautgeschabsel zur Untersuchung in ein Labor, dann bekommst Du etwas, das Deinem Pferd hilft.

Da nur der Schweif betroffen ist handelt es sich wohl nicht um die Kriebelmücke, die immer in der Dämmerung ihr Unwesen treibt. Wie bereits gepostet liegt der Verdacht auf Pilzbefall nahe. Achte darauf die für den Schweif verwendeten Putzutensielien nicht für andere Körperteile zu verwenden, bzw. säubere sie in einer sterilen Lösung.

Alles Gute für Euch und - LG

Ich hoffe, Deinem Pferd geht es wieder gut...

Danke für den Stern.

LG

0

Der Tierarzt kann dem Pferd sicher helfen. An den solltes du dich wenden wenn die Hausmittel nicht helfen.

Runde Stellen an denen Haare ausfallen schreien immer so verdächtig nach Pilz... Und sowas juckt auch. Ruf mal den TA, der lässt dir dann das richtige Mittel da und dann solltet ihr das bald im Griff haben.

Aber man kann nichts auffälliges sehen...

0
@Pialine93

Kann trotzdem ein Pilz sein - die wachsen teilweise in der Haut, nicht drauf.

Außerdem ist das völlig irrelevant in meinen Augen - du versuchst, seit 3 Monaten das in den Griff zu kriegen und es hilft nix - jetzt muss mal der Profi her.

0

Gibt es einen bestimmten Monat wo ich die Mähne oder den Schweif meines Pferdes schneiden darf?

Hallo zusammen ich weiß die frage hört sich dumm an aber eine Frau aus meinem Stall hat mal gesagt das man vom Pferd die haare nur in einem bestimmten Monat schneiden darf stimmt das ?? Für mich hört sich das etwas unlogisch an da es bei uns ja auch nicht so ist wollte aber trotzdem mal nachfragen und wie oft sollte man sie denn schneiden damit die Mähne schön lang wird ( ist ein Freizeitpferd brauch daher keinen Kurzhaarschnitt ) Und ich hätte da noch eine Frage was findet ihr besser Im Winter zu scheren und zuzudecken oder die Haare wachsen lassen bis sie im Sommer wieder ihren Fellwechsel haben ??

Danke im Voraus LG Klaraa

...zur Frage

Haare auf den Armen rasiert- nachwachsen?

Hallo! :) Seit zwei Jahren rasiere ich mir die Haare auf den Armen, da sie sehr dunkel sind. Nun habe ich keine Lust mir die dauernd nachzurasieren, also meine Frage: Wenn ich sie nachwachsen lasse, werden sie wieder wie vor dem Rasieren aussehen (weich, glatt...) und wie lange dauert das bis die vollständig nachgewachsen sind?

LG

...zur Frage

Mein pferd scheuert sich... was tun?

Hay,

mein pferd scheuert sich den schweif auf, ich habe es schon mit birkenwasser und bodymilk für trockene haut versucht... hat aber nicht geklappt

womit habt ihr gute erfahrungen, was kennt ihr für hausmittel?

...zur Frage

Pferd scheuert sich am Schweif, was kann ich dagegen tun?

Guten Abend,

mein Pferd scheuert sich immer am Schweif bzw. an der Schweifrübe, die Haare stehen dann immer in alle Richtungen ab, er hat auch Schuppen... jetzt habe ich schon einige Mittelchen ausprobiert, es hat zwar alles ein bisschen geholfen, aber nicht so richtig. spätestens nach 2 Tagen hat er sich wieder gescheuert.

habe von Krämer, bzw. von Showmaster, den Exzemolin-Spray + die Ekzemolin-Lotion. zuerst hat es geholfen, der Schweif hat sofort viel frischer ausgesehen, und er hat nicht mehr geschubbert. aber jetzt fängt er wieder damit an.

habt ihr eine Idee an was das liegen kann? oder was ich dagegen noch machen kann, was hilft?

Liebe Grüße

...zur Frage

Wachstum von Schweifhaaren beim Pferd fördern?

Mein Araber (25) hat einen sehr kaputten Schweif, ein anderes Pferd hat ihn geärgert und die Haare oben an der Schweifrübe abgebissen.. Gibt es irgendwas womit man das Wachstum fördern kann?

...zur Frage

Pferd scheuert Schweif , schuppende Schweifrübe?

mein Pferd scheuert sich seit ca 1 Jahr in Phasen (immer mal so 7 Tage ca) den Schweif. Und dann schuppt es an der schweifrübe auch

vom TA habe ich bereits sebacil bekommen und so ein shampoo um die Schuppen rauszuwaschen. Was aber leider nicht hilft

ausserdem ist mein Pferd kein ekzemer und es ist auch kein Pilz oder ähnliches (wurde vom TA getestet)

habt ihr vllt irgendwelche guten Tricks und Tipps?

erstmal etwas gegen das Jucken im schweif und dann gegen die Schuppen :)

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?