mein pferd ist stur beim verladen!tipps?

7 Antworten

Oft ist es so, dass das Pferd nicht vor dem Verladen Angst hat, sondern vor der Fahrt oder dem schlechten Zusand des Hängers. Viele fahren überhaupt nicht vorsichtig - notwenidig ist ein Fahrstil wie bei einem Behindertentransport - fast ohne bremsen, langsam schalten, mit 30 an Ampeln heranfahren, ... Wenn der Hänger eine Plane oder eine steile Verladerampe hat, wird das Pferd weniger gerne auf den Hänger gehen. Schwierige Pferde immer mit Transportgamaschen und Trense verladen. Nicht blöd vor dem Hänger herumstehen, sondern zügig drauf zu gehen, dabei das Pferd nicht ansehen. Nicht strafen, aber energisch sein. Geht es an dem Hänger vorbei, dann muss eine zweite Person dort das Pferd begrenzen. Besen sind hierfür hilfreich. Ruhig bleiben und ordentlich Futter im Hänger geben und dann echt vorsichtig fahren. So hat das mein Pferd gelernt und der war wirklich schwierig. Am bester führt dein Pferd immer eine unbeteiligte Person auf den Hänger. Deine Angst und Sorge überträgt sich sonst auf das Pferd. Manche Pferde mögen es auch lieber, wenn du die Trennwand zur Seite schiebst und die Tür vorne öffnest.

Hey,

Wir mussten vor ca. 7 Monaten ein (damals!) noch 9 Monate altes Hengstfohlen zum ersten Mal verladen.

Wir hatten eine Freundin dabei, die sich sehr gut mit Verladen auskennt.

Sie hat ihn immer wieder dran geführt und gelobt, dass ganze ging so 4 Stunden lang.

Vor ca. 1 Monate musste er in die Klinik (Weideunfall) und ist ruck-zuck auf den Hänger, er brauchte ca. 1 Minute dann war er drauf :).

Vielleicht hat das ja irgend wie geholfen.

LG :)

schau dir mal auf youtube ein hängertraining von monty roberts an;) ich find das total klasse und arbeite auch mit meinem wallach nach seinen methoden;) kanns dir nur empfehlen!

Mein Pferd geht auf der Seite weg beim ausladen

Ich habe da noch ein kleines Problem.. Wegen dem verladen. Also beim verladen von meinem Pferd geht es sehr gut nur beim ausladen nicht wirklich.. Wenn man sie ausladen möchte dreht sie sich in der Mitte der Rampe um und will auf die Seite weg laufen. Habt ihr eine Lösung für mich? Bevor vielleicht noch ein Unfall oder so passiert?

...zur Frage

Mit was soll ich mein Pferd verladen, mit Gamaschen und Decke?

Hallo,

mit was soll ich mein Pferd Verladen? abgeholt habe ich ihn mit weichem Schweifschoner und ebenfalls weichen Transportgamaschen - ich Fahre ihn aber immer mit Decke und Filzgamaschen - was ist besser? sollte ich lieber ohne das zeug Fahren oder mit Decke und Gamaschen? was ist davon wichtig?

...zur Frage

Pferd verladen welche Seite?

Hallo

ich hab mal so ne Frage,.. Wenn ich mein Pferd in einen Doppelhänger verlade, ist es egal ob das Pferd dann links oder rechts steht?

LG & Danke im Vorraus

...zur Frage

Wie weit mit Pferdeanhänger fahren?

ich habe demnächst vor mir ein pferd zu holen. allerdings ist in meiner umgebung das problem dass es nicht sehr viele "gescheite" verkaufspferde gibt. daher bin ich sozusagen dazu gezwungen ein stückchen weiter zu fahren um es abzuholen. wiewar das bei euch? also wie weit seid ihr gefahren bzw wie viel denkt ihr dass die "maximale" wegstrecke sein sollte? da ich ein neues pferd nicht einmal durch ganz deutschland kutschieren möchte. klar ist es von pferd zu pferd anders da das eine lieber als das andere im hänger bleibt. aber mich würden einfach mal eure erfahrungen interessieren.

...zur Frage

Wer kennt tricks ein wirklich stures Pferd zu verladen?

Hallo möchte mir am Samstag gern eine Stute kaufen. Sie ist 5 Jahre alt und komplett roh. sie hat ihre Weide erst einmal verlassen und ist noch nie Hänger gefahren. Die jetzige Besitzerin hat mir erzählt das sie bereits einen Käufer gefunden hatte, sich bei der Abholung allerdings nicht verladen ließ. Sie haben zwei tage je 6 Stunden damit verbracht das Pferd auf den Hänger zu bringen - ohne Erfolg-

  • Longen Kreuzen
  • Mit Futter locken
  • Ein sicheres Pferd auf dem Hänger alles ohne Erfolg.

Hat irgend jemand noch einen Tipp?? Da das Pferd noch nicht in meinem Besitz ist kann ich noch kein Verladetraining machen - folgt dann aber bei Ankunft in unserem Stall. Brauche jetzt erst eine Wirksame kurzfristige Lösung damit sie zu uns kann. LG Bina

...zur Frage

Pferd stressfrei transportieren

Hallo! :) Uns steht ein Stallwechsel bevor! ;) Meine Maus ist noch nie im Hänger gefahren, deshalb haben wir schon mal mit dem Üben angefangen! :b Vorwärts, rückwärts rein, alles kein Problem...

Nun aber zur Frage: Wie kann ich der Maus die Fahrt so stressfrei wie möglich gestalten? Hab mal gelesen, dass es angeblich angenehmer fürs Pferd sein soll wenn es rückwärts, also gegen die Fahrtrichtung, im Hänger steht. Stimmt das? :)

Habt ihr sonst noch Tipps für mich?

MFG Shetan17 :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?