Mein Pferd ist futterneidisch und beißt die anderen....

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Futterneid - das ist eigentlich ein ganz normales Verhalten. Oft entsteht so ein Verhalten dadurch, wenn ein Pferd in seiner Vergangenheit nur knapp gefüttert worden ist.

Wichtig ist, dass futterneidische Tiere selbst in Ruhe fressen können, dies scheint hier ja aufgrund der Einzelbox gegeben zu sein.

Deine Stute hat offenbar in der Gruppe einen hohen Gruppenrang. Den sie dementsprechend auch verteidigt. Das ist vollkommen natürlich. Pferde gibt es schon seit vielen tausend Jahren, und damit auch ihr entstandenes Verhalten. Das ist der Charakter deiner Stute...

Vermutlich wirst du ihr Verhalten nicht ändern können, weil sie alle deine Bemühungen auf dich bezieht und mit dir in Verbindung bringt. Das bringt nichts, denn schließlich soll ja eine Verhaltensänderung in Situationen erzeugt werden, in denen du nicht anwesend bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nata28
22.06.2011, 21:34

Okay, danke. Sie wurde in der Vergangenheit vom vorbesitzer sehr schlecht gehalten und ist deshalb sehr dünn. Ich möchte nur nicht, dass die situation eskaliert...:(

0

Was möchtest Du wissen?