Mein Pferd hat fast keinen schweif mehr!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Pferde sich scheuern und es sich nicht um ein Sommer-Ekzem oder vergleichbares handelt, kann es an trockener Haut des Pferdes (z.B. durch zuviel waschen), alten Hautschuppen, Stress, "Kriebel-Mücken" und vielem mehr liegen.

Wichtig ist aber, dass vor allem so etwas wie Head&Shoulders absolut ungeeignet für Pferde sind, weil wir Menschen nicht den gleichen Haut-pH-Wert haben wie Pferde! Wenn du also wäscht, z.B. weil du alte Salbe oder Blut rauswaschen willst, investiere in Pferdeshampoo oder mildes Kindershampoo ohne Zusätze. Nach dem Waschen fehlt der Haut der natürliche Fettfilm und sie trocknet schneller aus, weil die Luft die Hautfeuchtigkeit entzieht. Also entweder nachcremen (Fetthaltige Salben lindern nicht den Juckreiz, sondern "kleben" die Haut nur zu! Versuch es mit einer Salbe auf Wasser- oder Aloe-Vera-Basis...oder eben Anti-Ekzemer-Mittel) oder ganz selten waschen. Wenn das Scheuern schlimmer wird, wenn dein Pferd sich gewälzt hat, liegt das an den Sandkörnern die auf der ohnehin schon gereizten Schweifrübe "liegen bleiben"..nächstes Mal nach dem Wälzen mit den Fingern oder einer weichen, sauberen Bürste den Sand entfernen.

Trockene Pferdehaut kann man aber auch sehr gut von innen bekämpfen! Gib deinem Pferd zu jeder Mahlzeit einen Schuss Sonnenblumenöl (egal welches, muss nicht teuer sein), kann man auch einfach über Möhren oder altes Brot geben..was eben grade da ist! Die Haut wird wieder strapazierfähiger und weicher.

Guter Fliegenschutz hilft deinem Pferd natürlich und kalter Kamillentee, den du mit einer Sprühflasche oder einem Schwämmchen aufträgst kann auch helfen, quasi eine fettfreie Feuchtigkeitssalbe, aber einige Pferde reagieren gereizt auf Kamille in offenen Wunden.

Ich wünsche viel Erfolg!

Danke! demnächs schicke ich mal ein foto. Wir haben mildes babyshampuu kegauft damit habe ich ihn gestern den schweif gebadet und habe dann eine ekzem salbe draufgeschmiermt. Am nächsten tag war es nicht besser nicht schlimmer. Ich schaue mal in den nächsten tagen wie es läuft, dann am... Ihr wisst schon... Bei den beine oben ich weiss nicht wie das heisst da wo die Hoden mal waren hatte er 3 zecken. Groooosse zecken. Die haben wir weggemacht wasser draufgespritzt um es zu kühlen und dann eine insektenstich salbe higemacht. Inzwischen ist die wunde zu und er hat nurnoch 3 punkte. Wie gesagt ich mache heute fotos

0

Hallo!

Versuch es mal mit Ekzembalsam (gegen Sommerekzem)

Das etwa 10 Minuten einmassieren, nicht abwaschen.

Und aufpassen das er sich nicht weiter schrubert.

Es klingt nach Sommerekzem. Aber sehr extrem. Es wird von Steckmücken ausgelöst.

Also: Ekzembalsam und Fliegenspray (nicht auf den Schweif, sondern auf den Körper!).

Später könnt ihr es dann auch mal mit Babycreme und Bepanthen versuchen.

Aber zur Zeit wird euch das kaum helfen.

LG

Hallo! Ein bisschen netter könntet ihr schon sein, und wirklich hiflreich ist das nicht.Es ist ein Akzem oder soetwas. Es wird auch besser, die haare wachsen schon nach. Ich dachte ihr könntet mir helfen! trozdem bitte weiter antworten danke

WAS für zustände herrschen bei euch im stall? bist du sicher das deine reitlehrerin auch qualifiziert ist als solche, also FN. kommen noch mehr solche frage...

Sommerekzem hat nicht mit der Qualifikation als Reitlehrerin zu tun!

0

wie wärs mit dem Tierarzt anstatt das Tier weiter zu quälen und selber dran rum zu docktern?!?!?!

Was möchtest Du wissen?