Mein Pferd bleibt beim aufsteigen nicht stehen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich hatte das gleiche Problem mit meinem Pony. Sie lief beim aufsteigend direkt los, blieb an der aufstiegshilfe nicht stehen etc. Ich hab dann angefangen indem ich mich mit ihr an die aufstiegshilfe gestellt habe, als wollte ich aufsteigen. Für jedes Mal, wenn sie einige Zeit ruhig stehen bleibt habe ich sie gelobt (erst nur einige Sekunden, dann den Zeitraum bis zum nächsten loben steigern) und jedes Mal wenn sie sich bewegte, hab ich sie korrigiert und wieder neu hingestellt bis sie stehen blieb. Das gleiche hab ich dann beim aufzeigen gemacht. Bleibt sie stehen, direkt loben. Läuft sie los, steig ich wieder ab, stell sie mir so hin wie ich es haben will und steige wieder auf. Es dauert zwar lang, aber mittlerweile kann ich ohne Probleme aufsteigen und das Pony geht erst los wenn ich sie lasse. Mann kann sich am Anfang natürlich Jemanden holen der das Pferd festhält das macht es etwas einfacher. Ich hoffe damit kann ich ein wenig weiterhelfen :)

Sobald das pferd losläuft hältst du es an und richtest es ein paar schritte rückwärts. Dann sollte es kurz stehrn bleiben und dann kannst du ruhig losreiten. Das mache ich übrigens nicht nur beim reiten, sondern auch am boden. Wenn das pferd einfach wegläuft richte ich es immer rückwärts

Schön, wenn das bei Euch klappt! In vielen Fällen geht der Schuß aber wortwörtlich nach hinten los: viele Pfeede lernen ganz schnell, sich rückwärts zu entziehen. Und dann kann man recht wenig dagegen machen, insbesondere noch viel schlechter aufsteigen.

0

Hey, vielleicht ist deine RB nicht so der Fan davon geritten zu werden ... aber ein Trick ist jedes Mal vor dem aufsteigen ein leckerchem zu geben und dann wenn du drauf sitzt egal ob sie sich dreht oder nicht ... oder was bei jungen Pferden ein kleiner Geheimtipp ist ... von der anderen Seite aufsteigen ...

Beim Reiten ist er echt brav :) Es macht ihm dann auch Spaß, aber das Aufsteigen, klappt leider noch nicht ;D Danke für deine Antwort

         LG Lena

0

Was möchtest Du wissen?