mein peugeot 206 +(diesel) bj 2006 hat am km display dauerstrom wie behebe ich das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das bei diesen Temeraturen die Batterie wegen der Displaybeleuchtung leer wird ist absolut unwahrscheinlich. Da ist irgendwo an anderer Stelle ein Verbraucher defekt. Guter alter Bösewicht ist der kaputte Schalter der Kofferraumbeleuchtung... die zieht so 1A und das leert Dir die Batterie merklich! Aber das Display sicher nicht.

Wenn Du im Peugeot einen Standard-DIN- Stecker hattest bzw. den passenden Adapter dazu dann sollte das auch funktionieren. Wenn hingegen das Radio erst sehr verzögert zum Abziehen des Zündschlüssels abschaltet tippe ich eher drauf daß ein Relais "hängt" und daher die "Zündschloß-Plus- Verbraucher" nicht weggeschaltet werden. Sowas kann Dir dann die Batterie leerziehen.

Tipp: Schau mal nach, welches Relais für die Zündschloß- Spannung verantwortlich ist. Dann hast Du sicherlich noch ein paar gleiche Relais (wie Besagtes) im Sicherungskasten... und davon nimmst Du eines mit einer Funktion, die Du beim Fahren erst mal "verschmerzen" könntest und tausch das mit dem für das Zündschloß. Schaltet dann das Radio sofort ab, wenn es soll und macht es das auch eine Zeit lang, dann war das Relais defekt und Du darfst es tauschen (natürlich dort, wo das "böse Ding" nach dem Umstecken nun drinsteckt)!

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie hast Du bei den Umbauten der Radios Fehler gemacht und solltest jetzt eine Werkstatt aufsuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dir beim Ein- oder Umbauen in Deinem Auto nicht sicher bist, laß Dir helfen oder geh' in die Werkstatt. Moderne Autos sind sehr komplex aufgebaut.

Es können ansonsten Fehler passieren, bei denen das Leernuckeln der Batterie noch das kleinste Problem ist... Ein deshalb abgefackeltes Auto ist zum Beispiel auch nicht lustig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist die Lichtmaschine defekt. Um das zu testen, einfach Strommessgeräte nehmen, Motor starten, jetzt am Plus und Minus pol messen es sollten min. 13-14 Volt sein. Wenn nicht ist die Lichtmaschine defekt.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B12f13
01.02.2016, 08:26

Und beim Radio auf die Kabel achten, die sind nicht genormt. Soll heißen Dauerplus und Zündplus können vertauscht sein usw.

0
Kommentar von Gluglu
01.02.2016, 09:26

Nimm um Himmelswillen kein Strommeßgerät denn dann baust Du zwischen + und - an der Batterie einen 100%- Kurzschluß. Wenn Du Glück hast fackeln Dir, bevor Dir das ganze Meßgerät um die Ohren fliegt, vorher die Meßleitungen ab!

Du benötigst hier ein Spannungsmeßgerät! Wenn Du den Unterschied zwischen Beiden nicht kennst dann halte Dich in jedem Fall von der Batterie fern!

Zum Thema "defekte Lichtmaschine": Ist dort die Diodenplatte defekt, leuchtet auch bei abgezogenem Zündschlüssel das Batteriesymbol.

Mfg



0
Kommentar von B12f13
01.02.2016, 10:49

Ich habe ein Multimeter gemeint

0

Was möchtest Du wissen?