Mein Personalausweis ist falsch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach dem Personalausweisgesetz bist du verpflichtet einen fehlerhaften Ausweis der Meldebehörde vorzulegen.

Ein Ausweis mit einem falschem Geburtsdatum ist nicht gefälscht, aber einfach ungültig.

Du wirst einen neuen beantragen müssen. Wer die Kosten dafür trägt entscheidet die Meldebehörde. So kann es durchaus möglich sein, dass du den neuen richtigen Ausweis auch nochmal bezahlen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

;-) geh zum Amt, wirst wohl kostenfrei einen neuen bekommen.

Schau mal, wessen Fehler es war. Du prüfst ja eigentlich alle Daten nochmal, bevor der Antrag losgeschickt wird.

Ich hab das ständig bei post-ident, die Postler sind "zu doof" zum Abschreiben :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bargh
15.09.2016, 19:51

Vermutlich ist es ihnen einfach völlig wursch ;)

0

Nein, aber ein "Falscher". Geh nochmal zum Einwohnermeldeamt und lass das korrigieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?