Mein PC "verträgt" sich nicht mit dem W-LAN?

5 Antworten

Das Problem kenne ich, bei meinem Laptop hab ich eingestellt, dass er sich nicht automatisch verbinden darf, wenn ich ihn dann verkuppel verstehen sich wlan und Laptop für ein paar Stunden, dann gibts nen Streit, ich trenne sie und arrangiere das nächste Date

(und nein, ich veralbere dich nicht. Ich mach es wirklich so und es funktioniert für mich)

Ich habe es inzwischen lange Zeit ähnlich gemacht, nur das es inzwischen immer schlimmer wird. Die Verbindung besteht teilweise nur für 5 Sekunden, dann ist sie wieder weg und ich kann Stundenlang versuchen, sie neu zu verbinden. Irgendwann funktioniert es dann wieder, aber ich kann gefühlt nichts mehr machen...

0

Versuche das GHz von deinem Router auf 5ghz zu ändern falls es schon auf 5ghz ist auf 2,4ghz umstellen

Versuch mal die Windows Firewall und von deinen Sämtlichen Virenschutz dingens doof kram auszuschalten.

Auch ganz wichtig ist bei mir ist ein super WLAN auch sehr sicher und das Virusschutz dingens doof kram erkennt es als schädlich deswegen auch das ein oder andere Virenschutzsystem mal zu überprüfen was dieses sagt wenn es sagt HIER IST SCHÄDLICh schmeiß es mal runter.

Auch ganz wichtig ist du darfst keine 2 Virenprogramme oder mehr auf deinem PC haben denn die wiederum scannen sich dann gegenseitig und es kann selten auch mal ein Bluescreen auftreten.

Was möchtest Du wissen?