Mein PC stürzt beim Hochfahren dauernd ab und startet neu - Woran liegt das?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ich denke auch, dass es ein Hardware Problem ist. Wenn es ein software Problem wäre, würde der Rechner nicht hochfahren, nachdem du dagegen gehauen hast.

Wird sicher irgendwas lose sein bzw. irgndwo ein Wackelkontakt, Kabelbruch oder sonstiges.

Die BIOS selftest piep codes beschränken sich in erster Linie auf auf RAM, CPU, Grafikkarte und Tastatur...meisten auch nur dann wenn sie nicht richtig initialisiert (erkannt) werden konnten.

Was du hast, hört sich auf ersten Blick nach Netzteil oder einem Stromversorgungsanschluss an. Ebenso könnte es ein nicht anlaufender Lüfter im Gehäuse sein (dadurch dass erkannt wird, dass der Lüfter sich nicht dreht wird ein Reboot erzwungen). Wenn du nun dagegen haust, läuft er an und alles ist für den Moment okay.

Was aber noch unglaublich klingt, mir aber schonmal passiert ist, ist dass es an dem Laufwerksmotor deiner Festplatte liegt oder an den E-Magneten die deine Schreib/Leseköpfe hin- und her bewegen. Hatte selber mal so eine Macke erlebt, dass ein Schlag gegen den Tower da geholfen hat.

Ich empfehle dir folgendes:

Alle Stecker und Anschlüsse im PC überprüfen (abziehen und wieder aufstecken, oder mal einen anderen Stromstecker ausprobieren falls du noch freie hast). Alle PCI und PCI-E Karten mal überprüfen. PC in geöffnetem Zustand mal einschalten und schauen ob die Lüfter alle anlaufen.

Im BIOS mal HDD Smart Monitoring auf enabled setzen (heisst je nach BIOS Hersteller etwas anders). Meistens findest du das in den Kategorien "Standard CMOS settings" oder "Advanced BIOS features/settings".

Wenn du den Rechner mal erfolgreich hochgefahren hast, dann klicke mal mit rechter Maustaste auf "Arbeitsplatz" und dann in dem sich öffnenden Auswahlmenü auf "Eigenschaften". Dann gehst du auf den Reiter "Erweitert" und bei dem Punkt "Starten und Wiederherstellen" auf "Einstellungen". Dort das Häkchen bei "Automatisch Neustart durchführen" rausnehmen und dann auf Ok klicken...danach nochmal auf Ok klicken. Wenn du das gemacht hast, schalte den Rechner mal aus.

Wenn du ihn nun wieder einschaltest und er hängen bleibt, dann macht er normaler Weise keinen automatischen Neustart mehr, sondern sollte dir einen Blue Screen anzeigen, wo kryptische Fehlerinformationen drauf stehen.

Diese Fehlerinformationen poste dann hier mal...damit kann ich dir dann weiter helfen, sollte sich dein Problem nicht schon erledigt haben.

Okay danke ich werde das mal ausprobieren...

0

hmmm also das erklär mir jetzt bitte mal einer: Hab wie du beschrieben hast dieses Häkchen bei besagter Option rausgenommen und OK geklickt - hat er auch bis jetzt gespeichert, hab ihn mehrere Male neugestartet und auch ein paar Mal ganz ausgeschaltet mit Hauptschalter und wieder an, und JEDES MAL fährt er jetzt sauber hoch ohne zu mucken Oo ... Hat der sichn Spaß mit mir erlaubt? ... Eigenartig ...

0

So jetzt hat er sich doch nochmal aufgehangen; also das blaue Fehlermeldefenster kam wie du sagtest und er hatte folgende Meldung in Ziffern drin:

STOP: 0x000000ED (0x89BD4030, 0xC000009C, 0x00000000, 0x00000000)

Wäre nett wenn du mir da was genaues sagen könntest^^

0

Hallo, ich habe jetzt extra die kryptischen Codes veröffentlicht; kannst du mir nun bitte sagen was das bedeutet? Ich möchte bitte wissen was für ein Problem mein PC hat und du hast gesagt ich solle bitte die Codes hier reinsetzen was ich getan habe und jetzt bitte sag du mir woran es liegt - Danke im Voraus

0

ich denke mal auch das es ein HW- problem ist. hatte vor kurzen das selbe problem( sysmtome) bei mir was es eine festplatte. die einen defekt hatte. nach dem austausch läuft der rechner wieder wie geölt. wenn du noch eine reserve platte hast. würde ich alle platten aus dem"problem rechner" entfernen. und mit der Reserve den rechner testen. ansonsten den rechner komplett durch checken.

ich würde mal vorschlagen das Du den Rechner öffnest und mal schaust ob etwas lose ist. (CPU/Kühler, Speicher und die Stecker auf dem Mainboard kontrollieren. Solltest Du ab und an den Resetknopf am Rechner vorne betätigen dann kann es auch sein das diese mal hängenbleibt, den Resetknopf schliesse ich haber aus.

Hilfe, mein PC startet direkt ins BIOS. Was kann ich tun?

Hilfe, hilfe!

Ich habe eben meinen Rechner gestartet. Normalerweise müsste Windows hochfahren.

Jetzt startet er direkt ins BIOS (Asus Uefi Bios Untility - Ez Mode)

Wenn ich dort auf Beenden gehe und die Einstellungen speicher, lädt er wieder und geht wieder ins BIOS.

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Ich habe absolut keine Ahnung von PC`s

...zur Frage

Reboot and Select porper Boot device..Hilfe?

Hallo, ich gebe euch erstmal ein paar Informationen zu meinem System. -SSD, Debian(Jessie) -1TB WINDOWS 7; Ich habe beide Systeme extern intalliert. Wenn ich versuche meinen Rechner zu starten kommt die Fehlermeldung"Reboot ad Select proper Boot device or Insert Boot Media in selected Boot device and press a key"

Ich boote im Bios immer von der SSD aber ich kann Linux einfach nicht mehr starten. Die beiden Betriebssysteme waren bei der Intallation immer alleine angeschloßen. Ich bitte um Hilfe. Habe sogar schon versucht die SSD an den Anschlüssen zu starten wo die 1TB dran war. Würde mich freuen, wenn ihr mich bei der Frage unterstützt und diesen Beitrag "liked". Ich bin nicht likegeil, brauche nur eine Antwort auf meine Frage.

...zur Frage

ahci einstellen (rechner fährt nicht hoch)

ich habe mir eine ssd festplatte zugelegt jetzt hab ich gelesen das die festplatte im AHCI Modus besser/schneller läuft.

Jetzt hab ich Hkey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\services\msahci die 3 auf 0 gestetzt hab mein rechner neu gestartet um in BIOS zu gehen hab dort auch von RAID auf AHCI umgestellt danach gespeichert und rechner neu gestartet jetzt beim hochfahren bleibt der rechner bei der windowsfahne stehen kommt kurz Bluescreen und fährt wieder runter.

um den rechner jetzt wieder hochfahren zu lassen muss ich ins BIOS und wieder von AHCI auf RAID umstellen, dann fährt er ganz normal wieder hoch.

Jetzt ist meine frage hab ich iwas falsch oder vergessen?

...zur Frage

Windows XP Rechner startet nicht - Fehler NTFS.sys Datei?

Hallo, möchte gerade einen alten Laptop (HP Notebook Compaq nx8220) plattmachen um ihn zu verkaufen. Leider lädt Windows XP nicht mehr, und ich komme auch nicht ins BIOS für ein format:c (habe Entf, ESC, F2 und F12 gedrückt gehalten, Ergebnis nur wildes Tuten). Die Fehlermeldung lautet "Windows konnte nicht gestartet werden, da die folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: System32/Drivers/NTFS.sys" Auch mit der Boot.ini scheint es ein Problem zu geben, da habe ich immerhin eine Kopie. Habe keine CD mit Windows XP, den Rechner hatte mir damals ein Exfreund aufgesetzt. Was kann ich tun, um entweder Windows XP wieder zu starten (sprich wo kann ich eine ntfs.sys herunterladen) oder die Festplatte zu formatieren? Vielen Dank!

...zur Frage

Pc stürzt nach dem Hochfahren direkt wieder ab, und startet neu...

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Als mein Vater vor 2 Tagen unter Windows XP Updates instaliert hat, ist bei der Instalation der PC abgestürzt, und hat sich direkt wieder hochgefahren.

Wenn ich ihn also einschalte fährt er ganz normal bis zum Anmeldebildschirm hoch. Sobald ich mich aber einlogge und der Bildschirm geladen ist, stürzt er ca. nach 15 Sekunden wieder ab, und startet neu.

Bis zur Systemwiederherstellung komme ich erst garnicht, da er sich bereits wieder neu gestartet hat.

Woran kann das liegen?

 

Danke schonmal für die Antworten

 

FreAk93

mfg

...zur Frage

Windows startet immer neu Festplatte defekt?

Hallo zusammen ich habe seit einigen Tagen das Problem das windows 10 immer wieder neu startet ich komme nur bis zum windows Symbol und dann startet mein Rechner neu. Habe windows neu drauf gespielt und nach dem ich die windows Updates gemacht habe hab musste ich mein Rechner neu starten. Trotzdem hatte ich das Problem immer noch mein bios hab ich auch schon geupdatet hoffe jemand kann mir helfen. :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?