Mein PC stürtzt manchmal einfach ab was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich stelle an dieser Stelle nocheinmal die Fragen des Nutzers "bloedie16":

Was ist im PC verbaut?
Wie sehen die Temperaturen im PC aus?
Was hast du bereits gemacht um das Problem zu beheben?
Seit wann ist das Problem vorhanden? 

Es ist zwar denkbar, dass es am Netzteil liegt, aber ich kann nen Pentium auch mit nem 200W Netzteil betreiben, deswegen wären Infos über das Setup wie bereits erfragt hilfreich.

Ich schließe mich jedoch dem Nutzer "bloedie16" an, dass ich das Netzteil wohl nichtmal verbauen würde, wenn ich Geld dafür bekäme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu wenig Infos.

Um eine Ferndiagnose zu machen, bräuchte man mehr Infos.

Kommt ein Bluescreen?, wie sehen die Temperaturen im Pc aus? Was machst du wenn er aus geht (nichts, yt gucken, zocken) ? Was hast du bereits gemacht um das Problem zu beheben? Wie alt ist der Pc? Was ist im Pc verbaut? Seit wann ist das Problem vorhanden? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt am Netzteil das dein Netzteil Zu überfordert ist und der PC nicht genung Strom bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlyingValj
03.08.2017, 22:35

weißt du was man dagegen machen kann ? vielleicht dem netzteil weniger strom geben oder so ??

0
Kommentar von aaaaaaaaaaaak
05.08.2017, 00:32

Wenn der PC nicht genug Strom bekommt heißt es das du dir ein besseres Netzteil kaufen muss. ich habe mir auch vor kurzen eine neue Grafikkarte geholt. Die braucht mindestens ein 300 Watt Netzteil. Ich habe kein 300 Watt Netzteil wenn bestimmte Hardware Sachen z.b die Grafikkarte nicht genug Strom bekommt gib es nicht die Leistung die du willst. Es könnte auf sein das dein Netzteil so Überfordert ist das es ein Kurzschluss gibt

0

Was möchtest Du wissen?