Mein Pc läuft auf 87 Grad was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

eventuell Wärmeleitpaste ergänzen, besseren Lüfter und Kühlkörper einbauen

Du solltest deinen PC mit einer Dose Druckluft aus dem Baumarkt durchpusten.

Hinweis:

Bitte den PC zuvor stromlos machen und Dich an einer blanken Stelle der Heizung erden. Die Lüfter dürfen sich bei der Reinigung nicht mitdrehen, also festhalten. Hardwareteile brauchst Du in der Regel, ausser die Grafikkarte, nicht aus dem PC ausbauen. Nach der Reinigung den PC noch 10 Minuten offen stehen lassen, damit die Restliche Flüssigkeit, die aus der Druckluft-Dose kam, sich verflüchtigen kann.

Falls Du Teile ausbauen musst, einfach davor ein Foto machen, damit weißt Du hinterher wie das Teil vorher angeschraubt und eventuell mit dem Netzteil/Mainboard verbunden war.

-->

Extra-Tipp:

Am besten nicht in der Wohnung durchpusten lassen, sonst kannst Du gleich danach Staubwischen.

Das ist bedenklich, schließe mich den meisten Tipps an. Reinigen und zusätzlichen Lüfter einbauen.

Hey Alexius98,

ACHJA 2,4 GHZ QUAD CORE INTEL

Welchen Prozessor denn genau? Intel hat viele Quad Core-Prozessoren auf dem Markt.

Was du machen solltest:

  • Neuen CPU-Kühler kaufen
  • PC reinigen, insbesondere Staub entfernen
  • Neue Gehäuselüfter kaufen oder direkt ein neues Gehäuse
  • Wärmeleitpaste neu auftragen

der Überhitzt doch oder ?

Ja, bei 87° sollte man langsam über eine neuere und bessere Kühlung nachdenken.


Hoffe, dass ich dir helfen konnte - MfG Brot

Mach ihn nur im Winter an. Dann brauchst du keine Heizung mehr

Was möchtest Du wissen?