Mein PC ist trotz guter Hardware sehr langsam. Wie kann ich das Problem beheben?

3 Antworten

Energieversorgung, Temperatur, Kühlung? alle treiber deinstallieren und neu installieren, im task manager nach programmnutzung usw schauen, Defekte an der Hardware prüfen, hardwarebezogene Bedrohungen (Viren) zugezogen, ordentliches Antiprogramm laufen lassen usw.

wie prüfe ich defekte hardware?

0

Warum er langsamer geworden ist weiß ich nicht, aber ich würde (um ihn generell schneller zu machen) empfehlen eine SSD einzubauen. Der Unterscheid ist echt spürbar!

warum es langsamer geworden ist wprde mich auch ibteressieren deshalb frage ich

0

Hast du denn noch genug Speicher auf der HDD frei? 

Wie hoch sind die Temperaturen beim Spielen? 

auf der hdd sind noch 1,9 tb frei hab das system ja neu aufgesetzt. und wie kontrolliere ich die temperaturen?

0
@Apfelsator1337

Lade dir mal HWMonitor herunter, dann minimier es und spiele ein Spiel. Schau danach auf die maximale Temperatur der 8 Kerne, deiner GPU und der VRMs "System" und schreib das dann hier rein. 

0

Die normalen Temperaturen liegen bei ca. 30 Grad Celsius. Bei Package steht bei Value 37 Grad bei Min 32 Grad und bei Max steht 39 Grad. Bei den anderen 4 Kernen steht bei Value ca. 34 Grad bei Min ca 29 Grad und bei Max ca 36 Grad. Das ist bei allen vier Kernen ungefähr der Mittelwert.

0

Hardwareprofis gefragt - GamingPC schwache Leistung (GPU)?

Hey, :-)

also ich habe vor gut 2 Jahren angefangen mir einen PC selber zu bauen. Dabei habe ich ihn immer wieder aufgerüstet und Teile durch leistungsstärkere ersetzt. Trotzdessen, dass mein Computer mittlerweile aus recht guter Hardware besteht, schneidet er in diversen Benchmarks relativ schlecht ab. Das fällt mir auch in Spielen auf. Während meine Punktzahl bei PCMark 10 die 5000 ankratzt, liegen andere mit einem ähnlichen Setup bei gut 7000.

https://picload.org/image/dlgrlgaw/screenshot104.png

Ich habe echt schon alles erdenkliche, was mir einfiel, ausprobiert und durch genommen. Wisst ihr vielleicht woran das Ganze liegen könnte? Das wäre echt genial!

Bei meiner Konfiguration habe ich eigtl. auf jedes Detail geachtet, damit der PC gut funktioniert. RAM passt zu Mainboard und Prozessor, Grafikkarte wird von mainboard komplett angezapft etc...Ist vielleicht das Netzteil zu schwach, obwohl 500 Watt?

Mainboard:

               Asus Prime Z270-A

Grafikkarte:

               Gainward GTX 1060

Prozessor:

               Intel i7 6700

RAM:

               G.Skill Ripjaws 8 Gb 2133 MhZ

SSD:

               2x Intenso 120/128 Gb

HDD:

               Toshiba 1000 TB

Netzteil:

               Sharkoon WPM 500

Kompatibilität:

Prozessor – Grafikkarte:

CPU unterstützt 1x PCIe 3.0 x16

Grafikkarte – Mainboard:

GPU an PCIe 3.0 x16 angeschlossen

Prozessor – Mainboard:

1151 Sockel für 6. Generation

CPU – RAM:

2 Speicherkanäle DDR 2133 werden unterstützt

Netzteil – Hardware:

Liefert alle nötigen Anschlüsse

Mainboard – RAM:

G.Skill Ripjaws 8 GB 2133 auf ASUS Website empfohlen

Um ein paar typische „Knackpunkte“ vorweg zu nehmen:

1.      Windows zwischendurch neuinstalliert, aber unveränderte Leistung

2.      Treiber aktuell und komplett richtig

3.      Hatte auch das Gefühl, dass meine vorherige Radeon Rx 380 nicht ganz so stark lief, wie sie hätte laufen müssen.

4.      Spiele etc. auf SSD

5.      Windows auf SSD

6.      Meine Hardware ist gut gekühlt

7.      Energieoptionen auf Höchstleistung

...zur Frage

Passt dieses System zusammen Mainboard / CPU / RAM fürs Gaming oder kann man was verbessern, mehr geld würde ich nicht ausgeben?

  • CPU AMD Ryzen 5 2600X 6x 3.60GHz So.AM4 BOX
  • Mainboard MSI X470 GAMING PLUS AMD X470 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
  • Ram 8GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Single
...zur Frage

World Of Warcraft Legion: Nervige FPS-Einbrüche beim Gaming-PC, wer kann mir helfen?

Hallo!

Da mir leider im WoW-Forum und meinem Thread nicht viel weiter geholfen wurde (https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17614652166) möchte ich gerne hier mein Glück versuchen. Ich habe sämtliche Einstellungen ausprobiert aber bin mir nicht schlüssig, warum ich so von Rucklern geplagt bin.

Meine Hardware ist relativ aktuell (alle Komponenten, außer die SSDs und die Grafikkarte, sind gebraucht), die Grafikkarte vor kurzem erst neu gekauft, der RAM wurde von 8GB auf maximal 16GB aufgestockt. Das Mainboard wurde auf Grund von Wärmestau und daraus folgenden Leistungseinbußen der Grafikkarte aus einem Fractal Node 202 in ein neues Gehäuse eingebaut (Fractal Design Core 500). Als Betriebssystem wird Windows 10 64-Bit verwendet. Ich liste meine aktuelle Hardware hier noch einmal für Euch auf:

  • CPU: Intel Core i7 4790 3.60GHz
  • RAM: 2x 8GB DDR3 DIMM G.Skill F3-1600C11-8GNT
  • Grafik: ASUS GeForce GTX 1070 ROG Strix OC 8GB
  • Mainboard: BioStar Hi-Fi B85N 3D
  • Netzteil: Kolink SFX-450 80 Plus Bronze (450 Watt)
  • SSD #1 (WoW): CHN mSATA01M 120 (120GB)
  • SSD #2 (System): SanDisk SDSSDA240G (240GB)
  • HDD #1 (Daten): WDC WD7500BPVT-22HXZT1 (750GB)

Zu meinem Problem: Da ich auf einem SmartTV auf 1920x1080p bei 60Hz spiele (V-Sync an, somit maximal 60 FPS), ergeben sich manchmal starke FPS-Einbrüche auf unter 30 FPS in u.a. folgenden Szenarien:

  1. Während eines Flugs auf dem Greifenmount (fast durchgängig schlechte FPS, Ruckler deutlich erkennbar)
  2. In Umgebungen, wo viele Spieler in der Nähe stehen oder wenn ich mich diesen nähere
  3. Wenn ich in irgendwelchen animierten Pfützen / Voids stehen bleibe (hält an, bis ich wieder heraus gehe)

In Dungeons habe ich mit der Grafik weniger Probleme; hier kommt nur Punkt 3 in Frage und ich habe meistens um die 60 FPS.

Zudem bringt mir die Spieleoptimierung von NVIDIA GeForce keine Verbesserung. Sie stellt alle Details auf Ultra, die Sichtweite lediglich auf 8. Renderskalierung auf volle 200(?)%. Bei den empfohlenen Einstellungen im WoW Interface denke ich mir nur, da muss doch noch mehr gehen, als auf der empfohlenen Stufe 7 spielen zu können...

Ich finde kein Mittelmaß für die optimalen Einstellungen und wäre für Hilfe sehr dankbar!

LG

...zur Frage

Neue CPU,Mainboard und Ram (PC neu aufsetzen)?

Hallo da ich mein pc aufrüsten will wollte ich fragen ob ich mein pc auch neu aufsetzen muss (z.b. Windows neu Instalieren) Wen ich mir eine neue CPU, Mainboard und Ram kaufe?

...zur Frage

CL9 oder CL10 RAM?

Welcher RAM ist besser CL9 oder CL10?
CPU: Intel Core i7 4960X 6x 3.60GHz
Mainboard: Asus Rampage IV Extreme Intel X79

...zur Frage

Wie viel bekomme ich für diese CPU, Mainboard und Ram?

CPU: I5 4460

Mainboard: Asus b85m-g

Ram: 12 GB DDR3 1600mhz

dafür bekomme ich doch sicherlich mehr als 200, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?