mein pc hat nach ein paar minuten voll auslastung (3d Mark) einen black/grey screen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

ich kenne zwar nur "furmark" als Grafikkartentester.

Aber Dein Problem schreit nach mangelnder Kühlung. Alle Lüfter und Kühlkörper mit einem langhaarigen Pinsel reinigen. Das hat mir bei meinem Notebook nach diversen Abstürzen sehr geholfen.

ein IT Elektroniker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olle0815
04.03.2017, 15:01

Danke. bau heute noch einen gehäuse lüfter ein

0

Ich hab die lösung gefunden die alten grafik treiber entfernen und
Crimson Edition 16.7.1 installieren. Das problem war das die grafikkarte über den pci slot mehr als 75 watt verbraucht hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat dein Mainboard ein speaker ?

damit du kontrollieren kannst welches Bauteil defekt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olle0815
04.03.2017, 12:40

meinst du mit speaker einen lautpsrecher?

0

RX480 und ein I3 aus dem Mittelalter ist eine interessante Kombi. Wird vielleicht mal Zeit zum aufrüsten der CPU :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olle0815
04.03.2017, 12:47

ja hatte ich mir auch vorgennomen bald malzu machen :D

0
Kommentar von Sleighter2001
04.03.2017, 12:47

Kommst du da zurecht? Oder brauchst du ein bisschen Unterstützung? :)

0
Kommentar von olle0815
31.07.2017, 12:52

Hab jetzt einen Intel Xeon

0

Hi. Falls du den pc nie geöffnet hast um ihn zu "cleanen" kanns sein dass dort viel schmutz drinn ist. Ess ist mir auch passiert vegen dem schmutz vom inneren. Der pc hat 4 kleine schrauben hinter ihm. Von dort kanste ihn offnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olle0815
04.03.2017, 12:46

von innen ist alles sauber

1

Was möchtest Du wissen?