Mein Pc hängt beim zurücksetzen, was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Philipp,

Warum wolltest du eigentlich den Rechner zurücksetzen und sind die auf der HDD gespeicherten Daten schon gesichert, oder sind sie nicht so wichtig?
Verfügst du über ein Installationsmedium mit dem du eine Reparatur durchführen könntest oder auch Windows neu installieren könntest?

lg

Philipp000123 01.09.2016, 09:40

Ich habe die daten nicht gesichert weil nichts wichtiges drauf war und wollte ihn zurücksetzen weil er langsam wurde. Und eine Reparatur CD o.ä. hab ich nicht.

0
Philipp000123 01.09.2016, 09:45
@Philipp000123

Aber wär es möglich eine CD mit dem Laptop meines Vaters eine Reparatur CD zu machen und für meinen Pc zu benutzten? Ist ein Samsung.

0
DorianWD 01.09.2016, 09:55
@Philipp000123

Wie hast du Windows auf dem Rechner installiert oder war das Betriebssystem vorinstalliert? Es kann sein, dass etwas mit der Platte nicht in Ordnung ist und deshalb der Rechner langsamer geworden ist. Hast du die Möglichkeit die HDD auszubauen und an einen anderen Rechner anzuschliessen. Da könntest du ihr Zustand mit dem Diagnosetool des Herstellers testen. Dafür brauchst du doch jetzt den Rechner herunterzufahren indem du den Powerknopf gedrückt haltest. Das ist im Prinzip nicht ganz gut für das System, aber wenn es auf keiner anderen Weise geht, ist das die einzige Möglichkeit. 

lg

0
DorianWD 01.09.2016, 09:58
@DorianWD

Das mit der Recovery-CD von dem Laptop deines Vaters wird leider nicht funktionieren. 

0
EricWib 01.09.2016, 10:31

Bei Windows 10 kann man sich ein Medium mit dem Mediacreationtool auf jedem anderen Rechner erstellen

0
DorianWD 01.09.2016, 11:07
@EricWib

Das stimmt, nur wissen wir nicht, um welche Windows-Version geht es hier. @Philipp000123 wurde Win 10 auf deinem Rechner installiert?
lg

0
DorianWD 01.09.2016, 14:24
@Philipp000123

Dann könntest du mit dem Media Creation Tool WIndows 10 neu auf dem Rechner installieren. Hier könntest du das Tool herunterladen: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 und dann die Schritte unter "Verwenden dieses Tools zum Erstellen von Installationsmedien" folgen. Das könntest du auf dem Rechner deines Vaters tun. Melde dich, bitte, wenn es nicht klappt.

lg

0

Das Ding ausschalten (Powerknopf gedrückt halten), einschalten und ins erweiterte Startmenü Booten (Du musst Googlen wie es geht, da es von Gerät zu Gerät verschieden ist), die Windows CD einlegen, ROM/CD ganz nach oben setzen, Festplatte in dem Fenster löschen und los gehts!

MfG

Sehr wenig Infos... 

Was wolltest du worauf zurücksetzen?Weshalb sollte zurück gesetzt werden?Wie wurde zurück gesetzt?Fehlermeldungen?

Btw: Nur weil du dein Betriebsystem (Software) evtl. selbst zerschossen hast wird das Gerät sicherlich nicht umgetauscht werden.Du hast nicht keinen Anspruch darauf die Wiederherstellung über Garantie /Gewährleistung zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?