Mein PC erkennt meinen Monitor nicht mehr.

5 Antworten

Gibt der Rechner beim Hochfahren Piepstöne von sich? Das könnten nämlich Meldungen vom Bios sein dass die Grafikkarte nicht präsent ist. Grund hierfür könnte sein, dass du beim öffnen des Rechners eventuell die Grafikkarte aus ihren Kontakten gelöst hast.

Das selbe hatte ich auch schon mit einem meiner Rechner. Kaum hatte ich ihn mal offen, um Laufwerke oder so zu tauschen oder einzubauen, und dann das Gehäuse wieder drauf kam beim Hochfahren eben dieser Boispiepston (Folge von 'Kurz' und 'Lang weiß ich nicht mehr genau - ist aber auch von Bios zu Bios verschieden). Als Gehäuse wieder runter, Grafikkarte wieder nachgedrückt ging es wieder. Ich habe nie gemerkt dass sie sich bewegte, also genügte wohl nur ein klitzkleines Stück um sie aus ihren Kontakten (oder zumindest einen der Kontakte) zu lösen.

Ja aeh, einen kurzen aber das macht der von Anfang an. Also das kann es nicht sein. Ja Grafikkarte hin oder her, ich weiß nicht mal wie die aussieht geschweige denn wo sie sich in meinem Rechner befindet & ob sie on Board ist weiß ich genauso wenig. Da hoert mein PC-Latein dann leider wieder auf. :(

0
@Ostberlinerin

Die Grafikkarte ist die Karte an derem anderen Ende die Anschlüsse für den Monitor sind!

Ist das aber mit auf der großen Hauptplatine, dann scheidet diese Möglichkeit aus, weil sie onBoard ist.

Bei dem von mir beschriebenen Fehler handelt es sich nicht um einen Kurzschluss! Man kann, bewusst oder unbewusst, schon mit wenig Aufwand eine Grafikkarte (die nicht onBoard ist!) durch Lösen der Kontakte in ihrem Einschub deaktivieren.

Wenn die Grafikkarte auf diesen Wege deaktiviert ist dann kommt kein Signal mehr an den dort angeschlossenen Monitor und alles bleibt schwarz. ;-)

0
@Wenne

Ich glaub, wenn ich das alles so lese, sollte ich den Rechner einfach einschicken & an der Klausel fest halten, das die Garantieaufkleber wertlos sind & die den Rechner zurueck nehmen muessen. Oder ?

0
@Ostberlinerin

Bevor du den Rechner einschickst, was ja immer mit Aufwand und Kosten verbunden ist, solltest du wirklich mal den Rechner nochmal öffnen und kontrollieren ob die Grafikkarte (solange sie nicht onBoard ist) richtig in ihrem Steckplatz steckt.

Bevor ich zum Mittel der 'Garantiereparatur' greifen würde, würde ich erst mal die mir möglichen Mittel ausschöpfen.

0
@Wenne

Nun, dann werd ich mir mal jemand suchen, der ein wenig mehr Ahnung als ich & mein Freund zusammen hat & ihn das angucken lassen. :)

ich danke dir fuer die freundliche Unterstuetzung. :)

0

Ich bin zwar ein Weib, aber ja, der Monitor ist mit dem Rechner verbunden und auch eine Stromversorgung steht ..

Hab'n TFT Monitor von Samsung, falls es was zur Sache tut.

Rolf u. Högemann, du/sie hast/haben doch sicher den Text von dem Link gelesen und kannst/koennen mir sagen, was da drin steht, bzw bejaen, dass dort deutlich gemacht wird, das ich auch trotz zerstoertem Garantie-Aufkleber den Pc zurueck schicken kann !?

Danke.

Salü Das Billigste immer zuerst Prüfen das wäre der Kabel des Monitors, Monitor , Treiber oder Grafikkarte den Monitor an einen Anderen Computer oder Notebook einstecken. Gruss

Monitor erkennt pc nicht?(hdmi to vga)?

Hallo Ich hab mir ein HDMI to VGA kabel gekauft da mein Bildschirm kein HDMI hat, doch wenn ich alles an stecke und den Rechner hochfahre sieht man auf dem ersten Monitor das er den zweiten erkennt doch der zweite zeigt kein bild. Es könnte sein das das kabel nicht funktioniert doch ich will noch mal alles prüfen bevor ich es zurückschike. Mfg

...zur Frage

vlc-player textgröße ändern?

nutze Windows 10 Pro (64 bit) und vlc 2.2.6 (64 bit). ich betreibe meinen rechner an einem uhd Monitor 3840x2160. wenn ich vlc nutzen will, ist die gesamte Schrift und icons des vlc players so klein das man kaum was erkennt. habe die Größe unter Windows auf 250% skaliert, aber das hat alles keine Auswirkungen auf vlc, auch in den Einstellungen finde ich nichts wo man irgendwie die größe ändern kann. jemand ne ahnung ob das dennoch geht, evtl. mit nem addon oder dergleichen??? oder kennt wer nen anderen Player, der alles was es gibt abspielen kann und sich an 4k anpassen lässt?

...zur Frage

Bildschirm erkennt Grafikkarte nicht?

Hallo liebe User

Mein Problem momentan ist. Das der Bildschirm("neuer") kein Signal bekommt. Wenn ich meine Grafikkarte ausbaue erkennt der Monitor den PC...

Die Grafikkarte hat Strom .. Lüfter drehen sich.

HDMI und DVI beides probiert. Ohne Graka funktioniert es. Mit nicht.

Gibt es ne möglichkeit. Ohne das die Graka drinn ist. Es umzustellen im Windows. In das Bios will ich nix machen da kenn ich mich nicht so aus .

Grafikkarte: 4GB Gainward GeForce GTX 980 Phantom .

Im Bild.. sollte alles richtig stecken. ( oder übersehe ich was)?

Das die Graka kaputt ist glaub ich nicht. Rechner stand ca. 4 Monate still.. ( da ich kein Monitor hatte^^

Für Lösungs Vorschläge bin ich sehr dankbar.

...zur Frage

BenQ Monitor erkennt kein HDMI an?

Hallo liebe community, Ich habe mir vor 1 woche einen benq rechner zugelegt, hab ihn 3 tage über vga benutzt funktionierte einwandfrei jedoch habe ich heute mein hdmi kabel erhalten, habe es versucht anzuschließen, jedoch wird es mit folgender meldung ''no cable detected'' nicht erkannt. ich habe schon die option ''hdmi auto detect'' auf on gesetzt und es mit den knöpfen manuell (neuer) versucht. danke schonmal im vorraus ! :)

...zur Frage

Was bringen die karten bei tomb raider?

Bin ganz neu im Spiel und öffne schon irgendwelche boxen.ist das cheaten oder welcher Sinn steckt dahinter ?

...zur Frage

FPS ingame sehr niedrig trotz High-End Hardware?

Hallo,

ich versuche im Moment verzweifelt herauszufinden, was das Problem an meinem Rechner ist. Habe eine neue GTX 1080 Ti AMP! Extreme drin verbaut mit einem i5-8600k, beide sind noch nicht übertaktet. Sonst noch 16GB Corsair Vengeance 3000mhz Ram, ein 600W Netzteil von bequiet! etc. Jetzt ist es so, dass irgendwas an meinem Rechner die FPS in jedem Game das ich habe limitiert. Ich habe überall immer nur genau 60FPS in Games, egal wie niedrig ich die Einstellungen mache! Beispiel: In PUBG habe ich dauerhaft konstant 60FPS, während ich alle Settings auf Ultra habe. Wenn ich jedoch alle Settings mal auf Medium oder Low stelle, habe ich immer noch nur 60FPS mit einer GTX 1080 Ti! Das ist viel zu wenig. Irgendwas limitiert meinen PC, ich weiß nur nicht was. Während ich spiele und die FPS niemals die 60 überschreiten ist die Grafikkarte meist zu ungefähr nur 60-70% ausgelastet, der Prozessor gar meist nur zu 30%. Dabei sind ALLE 6 KERNE des i5-8600k nur maximal auf 40% ausgelastet und immer gleichmäßig. Kein Kern, der nur mal annähernd auf 100% ist. Die Temperaturen der Grafikkarte ist maximal bei 70-75 Grad und die der CPU ebenfalls maximal im unteren 70er Bereich. Und NEIN! Es liegt nicht an VSync, das ist in jedem Spiel auf Aus gestellt, in den Nvidia Geforce Systemeinstellungen ebenfalls. Außerdem spiele ich mit einem 3440x1440 Ultra Wide Monitor mit 100hz.

Bin froh über jede konstruktive Antwort, ich muss dieses Problem echt lösen. Alle Messdaten wurden übrigens mit dem Riva Tuner gemacht.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?