Mein Patner hat Fotos von anderen Frauen auf sein Notebook.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde ihn auch nochmal drauf ansprechen. Die Sache ist die: Wenn er etwas dagegen hat, wenn du mit anderen Männern Kontakt hast (ich rede jetzt von einer freundschaftlichen Basis) muss er schlichtweg akzeptieren, dass du etwas gegen die Bilder hast.

Besser wäre es vielleicht, ausführlich darüber zu reden und euch gegenseitig zu erzählen, was euch daran stört - frag ihn beispielsweise, warum er nicht möchte dass du mit anderen Männern zu tun hast, in einer Beziehung sollte eigentlich Vertrauen da sein. Eventuell könnt ihr euch ja einigen? (Bedenke: es sind "nur" Bilder.) Das wäre im Zweifelsfall die beste Lösung des ganzen, aber das müsst ihr unter euch ausmachen.

Meine persönliche (!) Meinung wäre da: entweder geben beide nach oder keiner.

rede mit ihm darüber und weise einen Themenwechsel ab. Ehrlichkeit ist in einer Beziehung wichtig sonst wird das nichts.

Ich finde es allerdings doch ein wenig absurd, dass er Dir in seinem Notebook gespeicherte Bilder von anderen Frauen zeigt bzw. sogar Nacktfotos, obwohl er weiß, dass Du eifersüchtig bist und sicher auch entsprechend reagieren wirst.

Wenn er trotzdem so handelt, dann ist das nicht nur geschmacklos, dann ist es ihm offensichtlich völlig egal, wie Du Dich dabei fühlst. Vielleicht provoziert er das ja sogar absichtlich. Gemeinerweise könnte man ja sogar sagen er macht mit Dir eine Art Schocktherapie.

Ich denke allerdings, dass es in Eurer Beziehung nicht zum Allerbesten steht.

Natürlich kannst Du mit ihm darüber sprechen. Er wird das alles aber sicher nur verharmlosen und Dich als die wieder mal Eifersüchtige hinstellen. Seine eigene Skrupellosigkeit wird ihm dadurch nicht bewußt.

Dass er sich über Deine schriftlichen Kontakte mit "anderen Männern" mokiert, dürfte wohl eher ein "Späßchen" sein, das er mit Dir treibt, um Dir aufzuzeigen, wie unangenehm ein Partner ist, der wegen allem und nichts eifersüchtig wird.

Wenn Dir diese Verhaltensweisen Deines Freundes unangenehm sind und Du nicht damit umgehen kannst, dann ist sicher eine Trennung besser, denn sonst gehst vor die Hunde. Dein Freund hat jetzt erst richtig "Blut geleckt", weil er bemerkt, wie sehr er Dich damit treffen kann. Wann immer er Dir eine reinwürgen will, greift er zu diesem probaten Mittel zurück.

Wer weiß, ob die im Notebook gespeicherten Frauen überhaupt realer Natur sind. Möglicherweise hat er sie lediglich eingescannt aus Zeitschriften etc.

Du kannst ihm lediglich sagen, dass es wohl ein Unterschied ist, ob man Frauen auf der Straße mal kurz hinterherguckt, oder ob man Bilder gleich einscannt im Notebook, so dass man sie jederzeit zur Verfügung hat, wenn es einem Spaß macht.

"Gucken ist erlaubt, aber Gegessen wird zu Hause". Den Spruch kannst ihm ruhig um die Ohren hauen.

Du musst mit ihm reden und wenn er das nicht akzeptiert ist eine vorübergehende oder endgültige Trennung wohl das beste!

Werdet mal erwachsen. Oder trenn dich von ihm wenn dich das zu sehr stört

aha dich stört es also nicht wenn dein Partner andere Frauen total anhimmelt ? gut mir egal das hat nichts mit erwachsen sein zu tun manche einer der schon 30 oder 40 ist ist nicht ganz klar im Kopf was das Alter betrifft. Bei mir ist es eben so ich bin halt eifersüchtig

1

In einer Partnerschaft sollte man gleichberechtigt sein.

Es kann nicht sein, dass er nach Lust und Laune handelt und du dich ihm so beugen musst.

Einfach mal offen und ehrlich sagen, dass es dich stört - und nicht ausweichen, wenn er wieder bockig wird.

stell ihn zur rede was das soll! lg

Was möchtest Du wissen?