Mein Partner redet nicht über Gefühle. Was kann ich tun?

6 Antworten

  • Viele Männer mögen keine Liebesgeständnisse und Redereien über Gefühle. Frauen und Männer sind halt verschieden und man muss sich gegenseitig akzeptieren.
  • Persönlich finde ich strahlende Augen und offensichtliche Freude beim Wiedersehen z.B. auch viel schöner als ein paar Worte. Taten statt Reden ist schon ein toller Ansatz.
  • Vergiss außerdem diesen ganzen Hollywood-Kitsch mit Pseudo-Romantik. Das denken sich Filmemacher aus und Frauen fallen auf den Mumpitz herein. Das ist nicht Bestandteil der realen Welt oder höchstens künstlich herbeigeführt.

"Aber er sagt nie das er mich liebt und er spricht mich nur beim Namen an Kein Schatz kein Maus kein herzilein Aber er sagt das er mich liebt"

Bissel widersprüchlich? Aber viele Männer in diesem Alter sind noch geprägt von der Generation "deutsche jungen weinen nicht". 

"ich mache nur taten" sollte aber immer mehr Wert sein als tausend mal ich liebe dich zu sagen und beim 1001 verschwinden 

Sag mal, bist du noch bei Sinnen? Erst lügt dich dein Partner an, dass er 52 Jahre alt ist, in Wahrheit ist er 58 Jahre und hat 3 erwachsene Kinder. Du bist knapp 20 Jahre alt mit einem Kleinkind von 13 Monaten: https://www.gutefrage.net/frage/altersunterschied-er-52-sie-fast-20? und tust dir das an? Was willst du mit so einem alten Knacker?

*Aber er sagt nie das er mich liebt* du widersprichst dich: *Aber er sagt das er mich liebt* und das in einem Satz! Natürlich mag er dich, weil du jung und knackig bist. Schließlich könnte er deinn  G R O S S V A T E R  sein! Boah ey .... kannst du keinen in etwa gleichaltrigen Partner finden?

Was möchtest Du wissen?