Mein Partner kann nicht gut seine Gefühle zeigen.

6 Antworten

Es gibt Menschen, die haben von klein auf nicht gelernt, diese "Sprache" zu sprechen. Das mag unter Umständen auch familiäre Gründe geben - und es ist meiner Meinung nach einfach ein "Übersetzungsproblem". Beobachte doch bitte einmal - vielleicht drückt er seine tiefen Gefühle "in einer anderen Sprache" (Gesten, bestimmte Dinge, die er tut - und wie er es tut, aus? (Unserer Beziehung sagt man auch einen "kalten Ton" nach - sie ist aber sehr liebevoll - wir sprechen einfach nur eine andere Sprache als viele andere ... man kann auch "Blödmann" sehr zärtlich meinen). So etwas wie der Ton kann sich übrigens in der Zeit der Vertrautheit auch ändern - daß Dein Freund "Deine Sprache" sprechen lernt...

Ich denke, das ist ein grundsätzliches Problem für Frauen. "Liebesbekundungen, Liebesbeweise", das ist für uns etwas vollkommen anderes als für Männer. Für uns muss es deutlich und ausgesprochen sein, am besten gleich jeden tag. Aber viele Männer zeigen ihre Liebe durch winzige Kleinigkeiten, die Frauen für Selbstverständlichkeiten halten. Kocht er, denkt er daran, etwas auf den Einkaufzettel zu schreiben? Zeigt er Dir etwas in Prospekten, von dem er denkt, Du könntest es brauchen? Versucht er irgendwas zu reparieren in Deiner Wohnung? Nimmt er von sich aus Deine hand? Das ist für uns alles normal, aber nicht für die meisten Männer. Ich finde, Dein Freund gibt schon eine Menge von sich preis. Alleine, dass er mit Dir über dieses problem redet!! Wieviele Frauen würden sich das von ihrem partner wünschen!? Wenn Du ein Kompliment willst, dann frag ihn "Seh ich gut aus?" "Gefällt Dir das Kleid?" Darauf wird er wissen, was er antworten kann. Alles andere wird sich mit der Zeit ergeben. Aber ich denke wirklich, dass Du schon einen tollen Mann erwischt hast!

Für mich klingt das so als würde er denken das es ,,peinlich" oder etwas unnatürliches sich Komplimente usw. zu machen . Ist zwar ein anderes Beispiel , passt aber . Als Kind wollte ich nie meine Eltern umarmen ;) weil es mir glaube ich peinlich war , was auch immer . Das hat aber nicht bedeutet das ich sie nicht liebe. Ich habe aber gesehn das umarmen nicht schlimmes ist sondern etwas gutes. Das muss dein freund vielleicht lernen ... Ansonsten sprech ihn darauf und wenn er doof reagiert sag ihm das du genau das , so verletztend findest . Dann stellt er sich vielleicht zur Rede . ;)

Wurdet ihr schonmal durch eine Beziehung Verletzt?

Hey Community,

Ich bin jtz in ca 10 Beziehungen gewessen und wurde jedes mal Verletzt und Ausgenutzt da ich selbst nach den Beziehungen noch für die mädchen da war.

Seid ihr auch so treu und sagt euch ja ich lass mich lieber Verletzen und bleib bei meinem Partner egal was passiert oder schließt ihr schnell mit eurem Partner ab?

Ich persönlich schaff es nie abzuschließen und loszulassen auch wenns mir nicht gut tut ich brauch immer viel zu lange k.a warum......

Danke schonmal an alle sinvollen Antworten Schönen Tag euch :D

...zur Frage

Was kann ich tun Er tut mir immer wieder weh?

Also folgendes, eigentlich bin ich in einer glücklichen Beziehung, aber er tut mir immer wieder weh, indem er mir sagt, was ihm an mir stört, nie was er an mir liebt. Es ist ja nicht so, dass ich versuche alles, was ihn an mir stört zu ändern, aber es kann doch nicht sein, dass ich mich für ihn ändern muss, damit er mir auch mal sagt was er an mir liebt. Heute war es so, dass er mich versucht hat dazu zu überreden die Haare zu blondieren, weil ihm das besser gefällt, als braune Haare... Ich mach wirklich alles, aber das geht zu weit... Wie kann ich ihm sagen, dass er mir weh tut? Oder was kann ich generell tun? Hoffe ihr könnt mit helfen...

...zur Frage

Warum tut man so etwas wenn man einen Menschen angeblich liebt.!?

Hallo.Ich habe vor gut 3 Wochen mit meiner Freundin jetzt Ex-Freundin Schluss gemacht sie war anscheinend noch zu jung (14) sie hat nie etwas verstanden oder irgendwas nur disskutiert und ich war ihr völlig egal als Schluss war sie hat sofort wieder das alles gemacht was sie in der Beziehung für mich nicht gemacht hatte es war ihr alles egal und dann pennt sie sogar noch bei anderen Jungs aber sie sagt das sie mich noch liebt und ich ihr ne egal bin was soll ich jetzt tun ich liebe sie ja auch noch.!? Aber es ist viel passiert und sie verhält sich immer noch so komisch ich weiß nicht...

...zur Frage

Ex Freundin verhält sich total wiedersprüchlich?

Hey Leute, ich bin jetzt 22 Jahre und meine Ex Freundin .. 20 Wir waren 6 Jahre ein paar .. für uns war das die erste beziehung, der erste Sex überhaupt in unserem Leben. Wir haben beide noch nie andere Erfahrungen gemacht als mit uns. vor 2 Jahren hab ich die Beziehung dann für 3 Monate beendet. Sie hatte kaum noch zeit für mich und total eiversüchtig auf ein anderes Mädchen, mit dem ich zu der Zeit viel unternommen habe. Nach 3 Monaten hab ich sie von einem Geburtstag abgeholt und wie es so kommen musste haben wir miteiander geschlafen. Ich selbst habe die Beziehung irgendwie nie beendet, da wir uns jede woche weiterhin gesehen habe. Jetzt ist sie in eine andere Stadt gezogen und studiert dort sein 1 Jahr. Sie musste mich die letzte zeit immer besuchen, da sie kostenlos mit der Bahn fahren kann und ich sowieso nicht so viel Zeit habe. Kurz vor weihnachten hat sie dann die Beziehung beendet. Sie meint sie würde mich nicht mehr lieben, sie wolle keine Fernbeziehung und könne sich ein späteres Leben mit mir so nicht vorstellen, da unsere Berufswünsche sich deutlich wiedersprechen. Ich bin Zuhause gebunden da ich ein Betrieb übernehmen soll, der natürlich sehr viel Zeit in anspruch nimmt. Sie möchte Lehrerin werden und mal in urlaub fliegen. Nach dem Sie vor ca 2 Monaten schluss gemacht hat.. haben wir uns weiterhin jede woche gesehen. wir sind uns wieder viel näher gekommen als zu dem Zeitpunkt an dem sie Schluss gemacht hat. Alle Kontaktversuche und alle treffen sind von Ihr aus gekommen. Jetzt am Wochenende haben wir nun miteinader geschlafen. Danach haben wir gesprochen wie es jetzt weiter geht .. Sie meint sie habe nur Sex haben wollen, dass habe sie vermisst und ich wäre irgendwie so eine sichere nummer gewesen.. es war immer toll mit mir aber sie würde keine Gefühle für mich haben. Für sie sei es einfach nur sex gewesen. Ich war am boden zerstört, sie wusste genau das es für mich viel mehr war als nur sex. Ich kann Gefühle und Sex nicht einfach voneinader trennen. Am nächsten abend hat sie angerufen und weinend gesagt das es ihr leid täte .. sie möge mich soo gern als Mensch und guter Kumpel aber aber sie könne sich wirklich keine Beziehung mit mir vorstellen. Jetzt sehen wir uns eine woche später .. ich weis nicht was ich machen soll ,, sie hat wieder geschrieben ,, gefragt wie es mir geht, ob ich gut geschlafen hätte . Soll ich jetzt den kontakt abbrechen ? Ich lauf ihr niemals zufällig über den weg .. wir haben keine gemeinsamen Freunde usw... ich glaube wenn ich jetzt den Kontakt abbreche ist es ganz aus . Möchte sie aber so gern als freundin wieder haben . Als f+ kann ich das persönlich nicht weiter führen.


...zur Frage

Freundin liebt mich kann aber keine gefühle zeigen

Haayy Ich bin seit ca 1 montat mit den mädchen zsm das ich liebe sie (17) ich (19) alles schön und gut...doch hab ich schnell erkannt das sie kaum so gut wie gar nicht mir ihre gefühle zu mir zeigen kann :/ wenn ich sie küsse umarme oder so ist das immer positiv nur muss i h das immer machen von ihr aus nie darauf habe ich sie angesprochen und sie sagt sie weis nicht warum sie keine gefühle zeigen kann aber es würde nicht an mir liegen das hab ich dann auch so akzeptiert :) heutehab ich ihr dann auf den zahn gefgefühlt und gesagt...ich spiel ein spiel mit dir ich stell ne anforderung und du must handelen....wie zeigst du mir das du mich liebst...darauf konnte sie nix machen sie hatt nur da gessen und gegrinst und nichts gesagt und nix gemach und sagt mit einem lächeln du grad voll doof darauf hab ich sofort reagiert und auf gehöhrt damit und ich diesmal so richtig geyagt okwenn du wirklich keine gefühle zeigen kannst dann werd ich so weiter leben und es akzeptieren. ....MEINE FRAGE IST JETZ Warum kann sie keine gefühle zeigen und wird das für immer so bleiben Sry für den langen text

...zur Frage

Plötzlich hat er keinerlei Gefühle mehr für mich? Selbstschutz oder Wahrheit?

Hallo zusammen, ich weiß, es ist immer schwer als "Fremder" eine solche Sache zu beurteilen, aber vielleicht habt ihr ja schon einmal Ähnliches erlebt und könnt mir eure Meinung dazu sagen, oder einen Ratschlag geben.

Ich war mit meinem Ex ein Jahr zusammen. Wir sind jetzt seit einem Monat getrennt. Die Trennung ging von beiden aus, allerdings ist sie aus einem Streit raus entstanden. Bei uns beiden war das Maß wohl voll, es gab Streit und dann war es aus. Seit der Trennung hat er ein einziges Mal so etwas geäußert wie, dass er es schade findet, mir im selben Atemzug aber nur Vorwürfe gemacht und mich als Alleinschuldige hingestellt. Ich habe mich sehr darüber geärgert, bin aber nach ein paar Tagen Nachdenken dann auch nochmal auf ihn zugegangen (wobei das von ihm in meinen Augen kein wirkliches Zugehen war). Mittlerweile sind es drei Versuche, die ich gestartet habe ihm zu zeigen dass ich es schade finde dass es aus ist, da wir in vielen Dingen sehr gut zusammen gepasst haben und ich finde wir hätten wenigstens uns nochmal aussprechen können und uns ne Chance geben. Keiner dieser Versuche hat irgendwas bewirkt bei ihm. Er hat immer nur sowas gesagt wie "was soll ich jetzt dazu sagen" und mich dann mehr oder weniger abgewimmelt. Beim letzten Versuch bin ich dann recht deutlich geworden und habe ihm dann auch meinen Ärger über seine Art gezeigt.

Er ist wie ein Eisklotz und tut so als wäre die ganze Beziehung und ich vor allem einfach nur sch*iße gewesen. Bei allen Guten und Schönen Sachen, die ich sage kommt sofort ein "Aber". Er sagt dass ihm fast nur noch schlechte Dinge einfallen, wenn er an mich denkt. Außerdem hätten wohl einige Dinge in ihm geschlummert schon länger die ihn genervt haben an mir die ihm jetzt auch bewusst werden. Also mich hat auch einiges an ihm genervt, so ist es nicht und zum Zeitpunkt der Trennung wollte ich ihn auch einfach nur noch loswerden. Aber mit ein bisschen Abstand wird einem dann doch klar, dass es auch gute Dinge gab, die man nicht mehr sehen konnte. Deswegen will/wollte ich das auch nicht einfach so wegwerfen. Er blockt aber komplett ab. Tut so als hätte er null komma nix mehr für mich übrig. Gibt mir die Schuld, da ich mich nicht so geändert habe wie er es wollte. Und ich hätte ein paar Dinge getan die total inakzeptabel für ihn wären. Ich habe ihn nie betrogen, ich habe ihm nie was Schlimmes getan, wirklich Leute. Er bezeichnet Dinge als inakzeptabel da würden andere sich tot lachen. Ich komm einfach nicht klar drauf, dass er wirklich wegen so ein paar Dingen, die nicht so rosig gelaufen sind oder Fehlern die ich habe das Ganze und mich jetzt so schlecht darstellt und uns ums Verrecken keine Chance geben will. Warum ist er plötzlich so? Und warum bin ich NICHT so? Könnte schließlich genau so abgeturnt von ihm sein, da er auch seine Aktionen gebracht hat die nicht ok waren. Hat er wirklich null Gefühle mehr oder was soll das Ganze? Wie gehe ich damit um?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?