Mein Partner ist für mich nicht mehr attraktiv?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Haare sind nicht euer Problem, sondern nur ein Symptom für tieferliegende Probleme. Gehe mal tief in dich und überlege, was dich wirklich an ihm stört. Vielleicht könnt ihr was dagegen machen, vielleicht ist eure Beziehung eigentlich schon vorbei.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo dele14,

ich bin da auch hin & her gerissen - es sind 'nur' Haare.

Generell bin ich der Meinung das man seinen Partner genau so lassen sollte, wie er sich am liebsten mag.
Denn damit strahlt er eine Zufriedenheit aus, die ich unglaublich anziehend finde.

Ich kenne allerdings auch, dass ich meinen Partner unattraktiv fand - erst war es der 'Bierbauch', dann der Kleidungsstil, letzendlich sogar seine Art zu reden, zu atmen,  zu lachen....
.... das saß so viel tiefer - ich liebte ihn einfach nicht mehr.
Und damit war die einzig richtige Konsequenz daraus (für Beide) die Beziehung zu beenden.

Alles Gute für dich,
Tremsi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aussehen ist wichtig. Einer Freundin geht es wie dir, sie hat es ihrem Freund auch gesagt aber bei ihr steht nicht zur Diskussion ob sie sich trennt oder nicht. Ich muss leider ehrlich sagen dass wenn das Aussehen so wichtig ist dass sogar die Liebe in Frage steht, dann kann die Liebe nicht so stark sein.

Im Laufe eines Lebens kann einer der Partner ja mal ernsthaft verletzt werden (Verbrennung, oder du bekommst ein Kind und siehst danach auch nicht mehr so knackig aus) und generell altert man ja und verliert dadurch doch viel an Schönheit. Wenn das die Liebe nicht aushält - dann ist das doch auch nicht das Wahre.

Also ich glaub nicht die Haare sind das Problem sondern dass vielleicht deine Liebe nicht die wahre große Liebe ist. Denn es ist durchaus ok dass man was am anderen nicht mehr so attraktiv findet, das ist normal. Aber dass man deswegen die Beziehung in Frage stellt ist doch bedenklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm das ist natuerlich schwierig. Normalerweise muesstest du drueber stehen und ihn so akzeptieren, wie er sich wohlfühlt und das entscheidende ist immer noch der Charakter. Dennoch ist man ja mit seinem Partner auch zusammen, weil man ihn attraktiv findet.

Du solltest mit deinem Freund offen darueber sprechen. Ihm nicht an den Kopf knallen, dass er unattraktiv ist oder du evtl schluss machen wirst, sondern einfach, dass du dir wuenschen wuerdest, dass er seine haare mal kuerzer traegt, weil es dir so nicht unbedingt efaellt. Wuensche äußern ist ja etwas vollkommen normales und du kannst ihm auch die argumente bringen, dass die haare ja wieder wachsen und wenn es ihm kurz nicht gefaellt kann er sie danach wieder lang haben. Schildere ihm einfach dass die Haare in deinen Augen nicht mehr schön sind, du ihn gern mal anders sehen wuerdest, ob das nicht mal machbar waere.

Ich finde das ist wirklich eine Zwickmühle. Es ist irgendwie was andres, wenn du ihn mit kurzen haaren kennlernst, er sich dann veraendert und dir die veraenderung nicht gefaellt. Aber hier scheint sich dein geschmack einfach geandert zu haben und das kann dann ja immer wieder vorkommen und als naechstes verlangst du, dass er sich die nase operiert weil sie dir jetzt ploetzlich nicht mehr gefaellt - also klar das ist jetzt uebertrieben.

Vielleicht kannst du auch mal versuchen rauszufinden, wieso du es nicht attraktiv findest, sind die Haare zb ungepflegt oder findest du es nicht maennlich genug etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haare sind dir zu lang und du nennst ihn unattraktiv? Oh je

Ich finde das jetzt nicht schlimm. Soll sie halt zurückbinden wenn ihr unterwegs seid.

Du liebst den Menschen und nicht die Haare. Pass auf, dass er nicht anfängt zu nörgeln. Fändest du sicher nicht lustig.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"längere Haare also so kurz über die Schultern, er findet das total geil
und fühlt sich wohl damit, aber mir gefällt das seit einiger Zeit
absolut gar nicht mehr und ich finde es einfach nicht mehr ansprechend"


Haare wachsen nicht an einem Tag über die Schultern. Ich denke die Beziehung hat daher noch ganz andere Probleme als nur seine Haare.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es ihm gesagt hast du ja schon.
Wie eure Zukunft aussehen wird, weißt du schon.

Er wird merken, dass sich dein Verhalten ändert & er wird auch merken, woran das liegt.

Es ist nicht zuviel verlangt, vorallem nicht wenn du der Meinung (als seine Freundin) bist, dass ihm eine andere Frisur besser stehen könnte.
Ich finde es eher schade, dass er sich keine Mühe macht, damit er dir gefällt.

Wie gesagt, lass es so & er wird es früher oder später selber merken.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfinde deinen Wunsch, er solle sich die Haare schneiden, als übergriffig.

Lass ihn wie er ist. Sein Geschmack kann sich auch wieder ändern! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Ich denke es ist noch was anderes als nur die Haare. Gehe mehr in dich rein um es zu merken. Nicht das er seine Haare verändert und du es dann merken tust. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bist du denn drauf? Dein Partner sollte dich verlassen. Es ist ja wohl das wichtigste, dass er sich attraktiv fühlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

 Ist es zu viel verlangt wenn ich möchte das mein Partner für mich attraktiv ist und das zur Folge hätte das man die Haare wenigstes probeweise mal kürzer schneidet?

Das ist doch nur ein Detail, dann gibt es andere Aspekte. Es geht immer mehr verloren, die Beziehung geht dann so oder so zu Ende.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?