Mein papa will einen router anlegen bei dem er vollen zugriff auf mein handy hat was kann ich tun um das zu verhindern?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo, also zugreifen wird dein Vater auf dein Handy nicht... Was er tuen wird ist wahrscheinlich Internet Zeiten einführen und den Traffic speichern. Somit weiß er lediglich was du tust aber nur wenn er weiß wie man damit umgeht(wenn er so gut wäre bräuchte er keine Fritzbox für den Kindergram). Worauf du achten solltest ist das du immer versuchst verschlüsselte Verbindungen aufzubauen am besten Ende zu Ende somit hast du ihm schon mal richtig ins Gesicht gehauen. Um nun die Kirsche aufs ein zu setzen könnte man einen verschlüsselten VPN Tunnel nutzen so würdest du ihn komplett "aussperren".

LG Chris(vom Handy)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Papa ist cool. Die NSA sucht solche Leute. Wenn er Dir den Schwachsinn erzählt hat, soll er sich mal im stricken versuchen. Das beruhigt ungemein. ;)))
Aber im Ernst. Er kann auf Dein Handy zugreifen, wenn Du im WLAN eingelocht bist. Also schalte das WLAN aus und Dir passiert nichts. Und wenn Du nicht in Reichweite des WLAN bist, kann er da mal gar nichts machen ;)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sich mit der Materie etwas auskennt, kann er über die Fritz!Box im Extremfall jedes Byte mitschneiden, das du über diese Box mit dem Internet (oder anderen Rechnern im Netz der Box) austauscht.

Um darüber direkten Zugriff auf dein Smartphone zu haben, braucht er noch andere Mittel, insbesondere Spionagesoftware auf dem Smartphone selbst.

Die Kommunikation mit den meisten Servern scheint inzwischen verschlüsselt zu laufen - in letzter Zeit verwenden immer mehr Websites HTTPS statt HTTP.

Aber schon aus den Metadaten kann man viele Rückschlüsse ziehen - also daraus, wer wann wie lange mit wem über welchen Kanal kommuniziert.

Wenn du draußen bist und keine Spionagesoftware installiert ist, kann nur dein Telefonnetzbetreiber wissen, wo ungefähr du dich gerade aufhältst (und auch nur, wenn dein Gerät eingeschaltet ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann lediglich sehen, wann du online bist, mehr nicht.

Er möchte sicherlich wissen, wie lange du nach dem Zubettgehen noch heimlich daddelst und das abstellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xdancerx
18.09.2016, 21:47

Ganz sicher ?

1
Kommentar von asdundab
18.09.2016, 22:09

*Sohn

0

Das geht überhaupt nicht also brauchst du dir keine Sorgen machen.
Und des weiteren hast du das Recht auf Privatssphäre und SMS und Whatsapp usw. stehen unter dem Briefgeheimis, das solltest du deinem Vater vieleicht mal erklären und ihn fragen wie er es fände wenn du alles Mitlesen würdest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xdancerx
18.09.2016, 21:49

Soll ich meinen vater anzeigen weil er meine privatsphäre stört ? Haha

0
Kommentar von asdundab
18.09.2016, 21:50

Wo befinden sich WhatsApp Nacjrichten und SMS denn in einem verschlossenen Behältnis?

0

Wenn du nicht 18 bist darf er das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xdancerx
18.09.2016, 21:46

Wen interessiet so eine scheiss antwort du weisst genau dass ich einen ausweg davon möchte !

0
Kommentar von FaTech
18.09.2016, 21:49

Wir haben selber eine Fritz Box und das man kann höchstens den Internet Verlauf sehen. Und den auch nur von Browsern.

0

Ist per se gar nicht möglich, also keine Sorge ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
18.09.2016, 21:49

Naja, über eine Tracking App schon

0

Das geht nur wenn er zugriff auf dein Google konto hat.Dann gibt es aber noch verschiedene Hersteller apps. die über die Imei den standort ermitteln usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit einer Fritz!Box könnte er von dir oben beschriebenes nicht durchführen, da müsste er eine App auf deinem Handy installieren.

Mit der Fritz!Box könnte er "nur" deine Internetnutzung via WLAn durch das Handy zeitlich und inhaltlich begrenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jain, so ganz extrem ist das nicht, wenn dein vater sich eine Fritzbox zulegt kann er damit weder deinen aufhenthaltsort, noch deine gespeicherten daten überwachen. Er könnte bestenfalls die daten welche du sendest und empfängt überwachen, dies jedoch bezweifle ich auch da das etwas komplizierter wäre und eventuell sogar modifikationen an der fritzbox(router) vorraussetzen würde. Dies alles würde außerdem nur funktionieren sofern du im WLAN des routers drin bist.

Fazit: An sich brauchst du keine Sperre, sofern dein Vater kein Fachinformatiker(z.b. für Systemintigration) ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du über das WLAN der Fritz!Box in's Internet gehst, kann Dein Vater eine Kindersicherung einrichten oder die Internetnutzungszeit für Dein Handy einschränken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass er all deine erwähnten Daten sehen kann, kann ich mir nun nicht wirklich vorstellen. Was jedoch sein kann ist, dass er sehen kann ob du das Wlan brauchst, jedoch nicht wegen der Fritzbox. Diese ist nur ein Signalverstärker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß ist das nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xdancerx
18.09.2016, 21:46

Kennst du dich aus in diesem bereich mit elektronik bzw wlan?

0
Kommentar von Schedixx
18.09.2016, 21:48

ein bisschen. und außerdem kannst du dir einfach eine andere sim rein machen und dein Handy resetten und dann würde da garnichts mehr gehen

0

Was möchtest Du wissen?