Mein Papa ist ein Sturkopf -.-?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

Impfung/Kastration

Waren die beiden noch nie beim Tierarzt? Dann wird’s allerdings
Zeit. Falls ihr sie Raus lassen wollt sind einige Impfungen fällich um die
Tiere zu schützen.  Auch die Kastration für Freigänger ist mehr als nur zu empfehlen.  Erstens glaub ich kaum das ihr ständig
Katzenwelpen haben wollt, die ihr dann nemmer loswerdet. Und zweitens is es
besser und gesünder für die Katzen.

Freigang

Entweder lasst ihr sie raus und zwar ganz raus. Das heißt
weder Gehege noch Leine. Oder ihr haltet sie weiterhin als Wohnungskatzen.
Alles andere ist Tierquälerei. Sind ja schließlich keine Hunde.

Ja bei Freigängern is immer die Gefahr das die Angefahren
werden, Giftköder fressen oder ihnen sonst was passiert. Aber im Normal fall
wissen sie von Natur aus was se fressen dürfen und was ned.  Wen ihr an ner großen Straße wohnt solltet ihr es euch gut überlegen. Da ist die Gefahr natürlich größer das sie überfahren werden, als wenn ihr auf dem Land lebt.

VG Anemone95

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cloudspaint
22.05.2016, 16:41

tja, das wissen die eben nicht.. wir haben eine ziemlich stark befahrende Straße gleich in der Nähe, Wald auch :/ aber Papa lässt sich nicht überreden sie drinnen zu halten.. ach Manno ;c

0

Hallöchen, also ich selber gehe gern mit meiner Mina in Schwiegermutters garten spazieren^^ und benutze dazu ein katzengarnitur/ katzengeschirr mit kleiner Flexi leine da die Leinen  die enthalten sind echt Mist sind.
Und das klappt seid 3 Jahren ohne probleme.

Flexi leine für biszu 12 kg: http://mobile.futterplatz.de/details.php?p_id=f19832&gclid=CLHJ9ob17cwCFUieGwodu-kKtw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cloudspaint
22.05.2016, 16:45

aber welches Geschirr benutzt ihr das sie sich da nicht rausmogeln kann? Und wie geht das ganze stressfrei? Ich weiß das das Ding etwas ungemütlich und komisch ist aber das Risiko ist zu groß das sie wegläuft und was passiert

0
Kommentar von Cherobia
22.05.2016, 16:50

Also meine hat sich nie aus dem geschirr gemogelt und im Normalfall bist du ja wenn die leine dran ist die ganze zeit dabei.
Wären des anlegens des Gurtes einfach einen Kräcker geben.
Und beim spazieren gehen ist der Normalfall das die katte dich führt und du nur in deine Richtung ruckst wenn sie durch bäume will oder über den zaun.  

Nur meine zickt rum wenn es heißt ab nach hause^^

Ich persönlich würde auch immer nur mit 1 Katze gleichzeitig rausgehen!

Da ist einfach Geduld gefragt, aber bitte die Katzen vorher impfen und kastrieren lassen!  Euren Katzen zuliebe!

0

Das ist für die Katze nicht so toll ... dann weiß sie das es noch ein "draußen" gibt und sie wird immer raus wollen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cloudspaint
24.05.2016, 12:55

naja.. deswegen ja die Leine

0

Was möchtest Du wissen?