Mein Orthopäde sagt, dass ich sehr viel Sport machen soll - wie fange ich das an?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf keinen Fall joggen.

Fahrrad fahren schont die Gelenke ein wenig (dein Gewicht lastet ja dann nicht auf deinen Beinen), aber am besten ist Schwimmen. Generell Wassergymnastik schont die Gelenke.

Außerdem kann Rudern hilfreich sein, da du dich ja hier eher auf die Arme konzentrierst. Nur so baust du glaube ich nicht an den Beinen Muskeln auf..

Wie wärs mit Nordic Walking? Da lastet das Gewicht auch nicht komplett auf deinen Füßen und du kannst es unbeobachtet machen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Arzt das sagt, dann ist da sicher was dran, grade wenn du dich überhaupt nicht bewegst und nur im Internet rum hängst. Zunächst gelenkschonend ist z.B. Schwimmen oder rad fahren, da tun dir die Gelenke dann auch nicht so weh. Wenn du dann ein wenig Muskeln aufgebaut hast, dann kannst du vielleicht auch andere Sportarten betreiben und es tut dann weniger weh. Wenn du wenig motiviert bist, könntest du überlegen in einen Verein zu gehen, da machen dann alle das Gleiche, das macht dann mehr Spaß. Hast du früher was gern gemacht?

Es wäre auch mal gut, wenn du generell an die frische Luft gehst, das fängt schon mit dem Spazieren gehen oder einfach mal flott gehen an, das ist auch schon was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir schwimmen empfehlen. Das gilt als gelenkschonend. Ausserdem kannst du durch Variationen im Schwimmstil entscheiden welche Körperpartien du trainieren willst (in deinem Fall zum Beispiel indem du dich besonders auf Beinschläge konzentrierst). Schwimmen verbrennt auch ordentlich Kalorien (ich nehme mal an nur zu Hause herumliegt kann sowas brauchen) und ist ein gutes Ausdauertraining

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UsernameABC
17.03.2016, 15:23

Also dick bin ich jetzt denke ich nicht. Bin 1.60m und wiege 56 Kilo.

0

Schwimmen wäre ideal für dich. Dabei werden alle Muskeln benutzt und es ist sehr schonend für die Gelenke.

Alternativ wäre Pilates oder Yoga etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang am Besten mit kleinen Spaziergängen an. Nach einer gewissen Zeit diese verlängern und auch mal anfangen zu joggen. Das ist ein guter Einstieg!
Schwimmen ist aber auch eine gute Option, da im Wasser deine Gelenke geschont werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

30 Minuten joggen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?