Mein Opa (angeheiratet) hat mich(21) verprügelt, weil ich einvernehmlichen Geschlechtsverkehr mit meiner Cousine(13) hatte. Wie verhalte ich mich jetzt?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo dareaskun,

ob der Sex mit Deiner dreizehnjährigen Cousine aus Deiner Sicht einvernehmlich war ist rechtlich irrelevant. Eine Dreizehnjährige kann rechtlich gesehen nicht in sexuelle Handlungen einwilligen.

Sobald die Polizei Kenntnis davon erlangt, dass Du Sex mit einer Dreizehnjährigen hattest, wird sie ein Strafverfahren nach folgender Rechtsgrundlage gegen Dich einleiteten.

***********************************************************************************

Auszug aus: https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__176.html

§ 176 StGB - Sexueller Mißbrauch von Kindern

(1) Wer sexuelle Handlungen an einer Person unter vierzehn Jahren (Kind) vornimmt oder an sich von dem Kind vornehmen läßt, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren bestraft.

***********************************************************************************

Das bedeutet, wenn die Polizei erst einmal Kenntnis von dem Sex zwischen Dir und einer Dreizehnjährigen erlangt hat, wird das dazu führen, dass Du Dich vor einem Richter verantworten musst und eine Freiheitsstrafe von MINDESTENS 6 Monaten rechnen musst.

Wirst Du zu einer Freiheitsstrafe von unter 2 Jahren verurteilt kann und wird die Strafe vermutlich zur Bewährung ausgesetzt werden.

Du solltest die rechtlichen Folgen Deiner Handlung nicht unterschätzen.

Natürlich darf Dich Dein Opa dafür nicht verprügeln, aber anzeigen kannst Du ihn dafür nicht, ohne dass die Polizei davon Kenntnis erlangt, dass Du mit Deiner Cousine Sex hattest.

Insofern ist es schwer Dir einen Rat zu geben, wie Du Dich verhalten sollst. Du kannst froh sein, wenn Dich Dein Opa nicht anzeigt.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wfwbinder
29.03.2016, 06:10

Top wie immer

0

Jetzt faselt er was von Anzeige. 

Faseln würde ich das nicht nennen. Du hast ganz klar gegen den § 176 StGB verstoßen. Wenn er dich anzeigt und du weiterhin so uneinsichtig bist wie deiner Schilderung zu entnehmen, gehst du ins Gefängnis,

Wie verhalte ich mich am Besten?

Ganz still sein und hoffen, dass es nicht zu einer Anzeige kommt. 

Die Tracht Prügel deines Großvaters ist zwar auch strafbar, aber du hast derzeit die denkbar schlechtesten Karten. Qua Gesetz bist du ein Sexualstraftäter. 

Ob deine Cousine eingewilligt hat oder nicht,  ist absolut belanglos für die Strafbarkeit nach § 176 StGB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furbo
29.03.2016, 12:26

Zusatz: es muss nur der Richtige deinen Thread lesen, dich über deine IP ermitteln und schon hängst du am Haken der Strafverfolgung.

1

Er durfte Dich nicht schlagen.

Er hätte einfach diePolizei rufen können. Sexuelle Handlungen mit Kindern § 176 StGB Freiheitsstrafe 6 Monate bis 10 Jahre.

Wenn Du ihn anzeigst ist es für ihn Körperverletzung § 223 StGB Freiheitsstrafe bis 5 Jahre, oder Geldstrafe.

Da er sehr erregt war, wird er milder verurteilt, mit ganz viel Glück bekommt er eine Verfahrenseinstellung mit einer Geldauflage.

Aber Du hast gute Chancen im Knast zu landen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furbo
29.03.2016, 12:22

Aber Du hast gute Chancen im Knast zu landen.

kann man nur unterschreiben!

3

der Opa kann dich anzeigen wegen Kindesmissbrauch. Vom Alter her geht das nun mal gar nicht. aber auch du könntest den Opa anzeigen wegen Körperverletzung; auch das geht nicht. 

Ob Sie einverstanden war spielt in dem Fall keine Rolle, das Alter ist da massgeblich. Sie war eben unter 14. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Sie war einverstanden

Ob sie einverstanden ist oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle. Du bist ein Erwachsener, sie ist nach dem Gesetz ein Kind und jede sexuelle Handlung mit Kindern ist strafbar. Das sollte dir durchaus bewusst sein. Wenn er was von "Anzeige faselt" hat er damit absolut recht und ist auch nur zu unterstützen. Soviel Dummheit und Verantwortungslosigkeit verdient nichts anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einvernehmlicher Sex mit einem Kind ist aber für dich trotzdem strafbar!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist 13!!!! Etwas mehr Hirn und Verantwortung Deinerseits wäre angebracht gewesen! Vollkommen egal, ob sie einverstanden war oder nicht.

Zurückschlagen - Deinen Opa (egal ob angeheiratet oder nicht!)... das wär ja noch schöner!!!

Um Verzeihung bitten, alle und jeden... vielleicht hilfts ja was!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, nach Paragraph 176 StGB zählt jede sexuelle Handlung mit unter 14 Jährigen als sexueller Missbrauch, egal ob die junge Person einverstanden ist, oder nicht und wird mit bis zu 10 Jahren Haft bestraft. 

Wenn er dich schlägt und anzeigen will, kannst du ihn aber genau so anzeigen wegen Körperverletzung.

Ihr könntet euch das alles sparen, indem ihr mal redet, denn sich gegenseitig anzuzeigen, ist warscheinlich eh ne Zeitverschwendung und hat für keinen Vorteile.

ABER BITTE MACH SOWAS NIE WIEDER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wegen der Prügel und der Anzeige:
1) was du da gemacht hast ist Geschlechtsverkehr mit einer Minderjährigen Person  und wenn das wirklich von deinem Opa zur Anzeige gebracht wird, dann wird das als Sexualdelikt von der Staatsanwaltschaft behandelt und du kriegst auf jeden Fall Postvon denen.
2) was dein Opa gemacht hat geht auch nicht Rechtlich ist sowas nicht Legetim aber seine Reaktion kann ich trz. verstehen, aber falls er dich noch nicht Angezeigt hat würde ich mich schon selbst anzeigen, die Tat kannst du wenn es vor Gericht geht (85%) sowieso nicht mehr abstreiten. 
3) um zurück zur Prügel die du bezogen hast zu kommen, ANZEIGE das ist Körperverletzung je nach dem wie schlimm wird das Schmerzensgeld geben und evtl. 9 Monate bis 1 1/2 Jahre geben 
4) zieh dir einen Anwalt zu rate.
5) nimm keinen Kontakt zu ihnen auf und Distanzier dich vor ihnen, dass ist besser für alle beteiligten.

NOTFALLPLAN: AUSWANDERN was du in Deutschland gemacht hast kann z.B. in China keine Konsequenzen mehr schließen, da die das einen feuchten Furz angeht.
Vielleicht wanders du auch nach Thailand aus, denn da ist der Sex mit Minderjährigen sogar erlaubt. Treibs aber nicht zu dolle, sonst hasst dich die Familie auch noch :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furbo
29.03.2016, 12:24

Vielleicht wanders du auch nach Thailand aus, denn da ist der Sex mit Minderjährigen sogar erlaubt. 

Nein, das ist auch dort verboten. Wenn das der deutsche StA erfährt, dann geht er für mehrere Jahre in den Knast. Er wäre nicht der erste.

0

Also, du bist 21 und sie ist 13. Das nennt man Hebephilie. Mal abgesehen davon, dass du dich strafbar gemacht hast, ist sie deine Cousine.
Kannst du dir nicht eine Frau in deinem Alter suchen, die nicht mit dir verwandt ist?
Gewalt ist trotzdem keine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex mit Kindern ist strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre auch so abgegangen. Inzest geht gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
28.03.2016, 23:14

Angeheiratet wäre kein Inzest

Aber 13 und 21 Kindesmisbrauch

0
Kommentar von DanielJaxx94
28.03.2016, 23:16

An sich ist es ja kein Inzest wenn Angeheiratet wurde. Nur ein Sexualvergehen an Minderjährigen.

0
Kommentar von illerchillerYT
28.03.2016, 23:40

Inzest laut der Bibel. nicht nach gesetz

0

Kannst dich ehrlich gesagt schon fast freuen das du noch in der Lage bist die Frage zu stellen...alter sie ist 13 und deine Cousine! 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?