Mein Opa (65 Jahre alt) hat einen Hexenschuss und da wollte ich mal fragen was ich dagegen schnellst möglich machen könnte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warmbad, danach Stufenlage entlastet Wirbelsäule (im Web nach Stufenlage suchen es gibt Bilder)  und ab und zu 1 Schmerztablette. So nach ca. 3 Wochen gibt sich alles wieder.

Ich (70)  kenne das nur allzugut, gute Besserung.

 

Moin.

Schnellstmöglich und mit Hausmitteln?

Klemm ihm ne Wärmflasche ins Kreuz.

- -
ASRvw de André

Warmhalten: Körnerkissen, Moorpackung, Bestrahlung, Wärempflaster und Schmerztablette, gegen Fehlhaltung.

Dauert .....

GUTE BESSERUNG

Kommentar von Tessa1984
20.11.2016, 08:34

ich empfehle diclufinac, gibts auch als salbe

0

Was möchtest Du wissen?