Mein Onkel ist gestorben, was kann mein Sohn basteln?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ein stein ist doch eine sehr schöne idee. Vielleicht könnte dein sohn ja den stein bemalen und sie überlegen sich zusammen was sie auf den stein schreiben. Beispielsweise: Wir sind immer bei dir. Oder: Du wirst immer in unserem Herzen sein. Oder irgendwie sowas. Also ich finde die idee mit dem stein eigentlich wirklich schön.

Schöne Idee; das Gefühl, mitgestalten zu können und nicht (aus falsch verstandenem Schutz) vom Todesfall ausgeschlossen zu werden, ist sehr, sehr wichtig für Kinder!!!
Wenn Dein Sohn was basteln oder malen möchte, hat sicher selbst einen tollen Einfall, auf dessen Umsetzung er dann ganz stolz sein kann. Wegen der Dauerhaftigkeit des Materials würde ich mir weniger Sorgen machen. Für eine Zeichnung, die Dein Sohn ganz ohne jede Hilfe anfertigen könnte, gibt's wetterfeste Rahmen (z. B. im Gastronomiefachhandel für Karten und Ankündigungen im Freien). Unser Bestattungsunternehmen verwendet diese oft für diese Zwecke. Alles Gute!

wenn dein onkel einen lieblingsplatz hatte an dem er gerne in der natur war.., köntes du dort ein bischen erde nehmen und dein kleinen einen karton bastel lassen in dem ihr die erde rein macht.und den onkel sie als letzten gruss mit geben kann.

Beerdigungs - Frage

Wieso läuft man bei ner Beerdigung am Grab vorbei und wirft etwas (Blumen, Erde) hinein? Woher stammt dieser "Brauch"???

...zur Frage

Beerdigung: pietätlos?

Mein Opa ist vor 2 Monaten gestorben, heute ist seine Beerdigung.

Ich habe im Internet nachgelesen , dass Beerdigungen sehr teuer sind ( ~ 5000€ ) , aber die Beerdigung meines Opas kostet nur 1700€ ? ( + 1500€ damit das Grab 25 Jahre besteht )

Dann habe ich meinen Vater gefragt , warum das "nur" so wenig kostet.

Er hat aufgezählt:

1500€ Bestattungsinstitut (Urne)

100€ für einen Raum im Pfarramt

100€ für Kuchen & Kaffee vom Discounter , Briefmarken , Blumen

In dem Grab liegt bereits meine Oma beerdigt ( seit 2003 ) , und es hat nur ein Holzkreuz , es ist das einzige Grab auf dem Friedhof mit Holzkreuz.

Findet ihr auch diese "billige" Beerdigung ok , oder schon respektlos?

( mein Vater trägt eine dunkelblaue Kapuzenjacke mit schwarzem tshirt & eine dunkle Jeans weil er nichts anderes dunkles hat )

...zur Frage

Wenn jemand gestorben ist wie lange...

Mein Onkel ist Gestern gestorben und meine Mutter war bei so einem Mann mit dem das halt geklärt wurde wann die Beerdigung ist, aber sie will es mir nicht sagen! Wie lange dauert es durchschnittlich bis zur Beerdigung?

...zur Frage

Freistellung von Schule aufgrund Beerdigung von Onkel?

Da mein Onkel gestorben ist und er in Polen beerdigt wird, wollte ich fragen, ob ich in der Schule für 2 Tage eine Freistellung bekomme. Es ist sehr kurzfristig. Er ist am Sonntag gestorben und seine Beerdigung muss am Donnerstag / Freitag sein. Ich weiß nicht ob es klappt, da es ja mein Onkel ist, aber ich würde sehr gerne hin, da ich und er und sehr gut verstanden haben und ich ihm alles erzählen konnte usw. Ich vermisse ihn wirklich sehr.. Falls es wichtig ist, ich bin 19 und somit kann ich selbst unterschreiben.

...zur Frage

Darf man einem Verstorbenen etwas ins Grab legen (Grabbeilage) hier in Deutschland?

Ich meine damit nicht (!) die Blumen an der Beerdigung.

...zur Frage

Wirft man bei einer Urnenbeisetzung Blumen mit ins grab wie bei einer " normalen Beerdigung "?

Letzten Sonntag ist der Onkel meines Mannes verstorben,er ist verbrannt worden,nächste Woche wird er beigesetzt.. da ich in meinem Leben noch nie eine Urnenbeisetzung miterlebt habe möchte ich gerne wissen,ob ich ,wie bei einer ganz normalen Beerdigung einen Blumenstrauß , für ins Grab zu werfen brauche,oder bei einer Urne nicht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?