Mein Onkel ist gehbehindert und möchte fürs Beinetraining ins fitnessstudio anmelden, würden die ihn da annehmen?

2 Antworten

Das kommt ganz darauf an, wie der Trainer die Möglichkeiten einschätzt.

Vielleicht sollte dein Onkel aber mal mit seinem Arzt über ein Rezept für Reha-Sport sprechen. Da würde dein Onkel individuell oder in einer Kleingruppe in einem Studio von einer Therapeutin mit gezielten Übungen betreut.

Das würde seiner Behinderung sicher besser entsprechen:

Mein Fitnesstudio hatte spezielle Reha-Geräte.

Dein Onkel sollte sich aber bewußt sein, dass er dort ohne Anleitung und ohne Aufsicht trainiert. Speziell ausgebildet wird dort keiner sein.

"Nehmen" tun die wahrscheinlich jeden Erwachsenen.

Was möchtest Du wissen?