mein onkel hat pflegestufe 2! wie lange am tag kann der pflegedienst dafür meinen onkel pflegen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei pflegestufe 2,90 minuten.Das ist nicht lange,aber leider ist das so.Wenn ihr das Gefühl habt es rreicht nicht aus,oder ihr seit zusätzlich überfordert,solltet ihr den med.Dienst nochmal einschalten um zu prüfen ob da nicht doch mehr drin ist.Das solltet ihr aber gleich tun,ich denke du weißt,dass es sehr lange dauern kann bis die kommen und eine Entscheidung treffen.

DANKE das ist ein klasse Antwort, denn auf 90 Minuten kommen wir gar nicht !

0

Bitte wende dich doch an deine Krankenkasse und lass dir einen Pflegestufenkatalog mit Zeitkorridor aushändigen. (Das habe ich gerade gelesen, auf der Suche nach einer richtigen Antwort.) Und guck doch mal, ob du hier etwas Brauchbares findest: http://www.pflegestufe.info/pflege/pflegestufe_2.html

Gelesen hab ich außderdem "... Pflegestufe 2 (180 Minuten am Tag, davon 120 Minuten für Grundpflege)..."

Und bei Bekannten habe ich gehört, dass es scheinbar leider üblich ist, die Pflegebedürftigen nur einmal tagl. zu waschen. (So scheint es auch in den Altenheimen üblich zu sein.)

Danke, das ist ein lieber und guter Hinweis. Werde ich gleich sofort in Angriff nehmen. DANKE

0

Wie viel Kleidergeld und sonstige Zuwendungen bekommt ein Empfänger von „Grundsicherung im Alter“, der Pflegestufe 2 und einem Schwerbehinderten Status hat?

...zur Frage

Abends oder morgens bei IHM Haare waschen?

Muss jeden Tag Haare waschen, da sie sonst wie sau aussehen. Soll ich dann morgen abend bei meinen baldigen Freund die Haare waschen? Oder morgens und mich dann komplett frisch machen?

...zur Frage

Haut-viel pflege oder in Ruhe lassen?

Was ist besser?

-das Gesicht nur morgens und abends mit Wasser waschen

-oft Reinigungsmilch,Cremes,peelings,Masken benutzen

(Also morgens und abends Reinigungsmilch,1x täglich Creme peelings jeden zweiten Tag und Maske wöchentlich...<~nur so als Beispiel)

...zur Frage

Sollte man die Großeltern zu ambulanter Pflege "zwingen"?

Hallo zusammen,

meine Großeltern sind beide über 80. Meine Opa war eigentlich immer total fit, aber seit letztem jahr leider nicht mehr. Er lag längere Zeit im Koma und nun ist nichts mehr wie es war. Naja auf jeden Fall umsorgt meine Oma ihn jetzt, anziehen,waschen, spazieren gehen. Auch sie ist über 80 und das ganze setzt ihr zu. Allerdings will sie das nicht zugeben bzw. nicht einsehen. Durch die ganze Situation hat sie depressionen bekommen. Ich kann und will mir das nicht länger anschauen. Soll ich nun einfach eine Pflege beauftragen und meine Großeltern vor vollendete Tatsachen stellen oder einfach einen Beratungstermin vereinbaren? :-/

...zur Frage

Pflegestufe/pflegegrad 2 bekommen,was sind meine moeglichkeiten?

Also ich will unbedingt zu Hause wohnen bleiben.. bzw in eine neue wohnung ziehen in eine eigene.

Was fuer hilfen kann ich in anspruch mit pflegegrad/pflegestufe 2 nehmen?

Putzfrau?

Was gibt es noch fuer hilfen fuer zu Hause? Gibt es auch hilfe bei Kochen?Waesche waschen? Einkaufen?

Kann ich mir mit dem grad/stufe 2 ein mobiles fahr geraet anschaffen,was die aelteren leute haben?

Bekomme ich zu schuss fuer eine bariere freie wohnung wenn ich in so eine einziehen will?

Zur zeit hilft mir meine schwester abet ab naechstest jahr wollen wir umziehen,jeder in seine wohnung.

Waer euch super dankbar wenn ihr mir helfen koennt,da es nur bestimmte genauigkeiten dazu gibt und nicht alles beschrieben wird was es alles gibt zu grad/stufe 2. Nur wegen kosten steht meist was.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?