Mein Ohr piept seit 1 Woche durchegehend?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also wenn das schon so lange ist dann solltest du ganz schnell mal schauen lassen. Zur Not eben im Krankenhaus. Viele Städte haben auch eine Krankenhausangehörige "Notaufnahme", die immer geöffnet hat und für genau solche Fälle da ist. Denn das ist echt wichtig, dass du das untersuchen lässt. In der Zwischenzeit vielleicht es mit Wärme versuchen, aber sonst kann ich dir da auch nicht viel weiterhelfen. Schnell handeln!

LG und gute Besserung hello05

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du einen Tinnitus. Geh lieber vorsichtshalber zum Arzt. Wenn es ein Tinnitus ist, ist dies leider nicht heilbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht schnell was dagegen machst, wird es auf jeden Fall für dein Leben lang bleiben! Genau das gleiche ist meinem Vater passiert, er ist auch erst nach ein paar Wochen zum Arzt gegangen und hat das piepen jetzt für immer, welches man nicht behandeln kann.

Gehe notfalls in die Notaufnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen Tinitus gibt es viele Ursachen deswegen solltest du bald einen Arzt aufsuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir selber einen Termin, ruf dort an sag was dir fehlt und geh hin. Meine Mutter 'vergisst' sowas auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Arzt gehen wäre das Beste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 15 biste schon alt genug, deine Arzttermine selbst zu machen d: Google am besten nach HNO Ärzten in deiner Gegend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?