Mein neuer Pc startet nicht :C?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du ein Betriebssystem drauf? Ohne Betriebssystem kannst du deinen Computer nicht verwenden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naegix 05.03.2016, 16:14

U dont say xD Naja Windows hab ich noch nicht drauf...aber wenn das BIOS nicht startet werd ich windows schwer installieren können :D

1
Belaro 05.03.2016, 16:21
@Naegix

Das ist falsch. Würde das BIOS nicht starten, würden deine Komponente nicht starten.

Dein Computer macht am Anfang immer ein POST (Power On Self Test). Dieses POST wird vom BIOS ausgeführt, den das BIOS kennt alle Komponente und die Reihenfolge, in der die Komponente getestet werden müssen.

Somit vermute ich hier einmal, dass es am Monitor liegt. Hast du noch ein anderes Monitor zur Hand? Versuche es einmal mit einem anderen Monitor. Hast du alles am Monitor richtig angeschlossen?

0
Naegix 05.03.2016, 16:31
@Belaro

bei allein anderen geräten funktioniert der monitor aber

0

Hast du alle Stecker drinnen? Hast du die CPU an den Strom gesteckt? Weil das war bei mir damals das Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naegix 05.03.2016, 16:14

Joa hab ich...habs mehrmals überprüft :D

0
MrJilly 05.03.2016, 16:16
@Naegix

Befindet sich auf deinem Mainboard eine Zeichenanzeige? Die dir beispielsweise auch die Temperatur anzeigen kann? Wenn ja schau was da steht und such in der Mainboard Anleitung was diese Zeichen bedeuten.

0
Naegix 05.03.2016, 16:18
@MrJilly

Nein das hat mein Mainboard leider nicht :D

0
MrJilly 05.03.2016, 16:22
@Naegix

Bist du dir sicher das du die CPU richtig reingetan hast also güldene Ecke in güldene Ecke?

0

Boote doch mal von einer Linux Live-DVD.

Der Download ist kostenfrei unter https://www.linuxmint.com/download.php erhältlich. Damit sollte alles (auch ohne Installation) erst mal prima laufen - Web, Office, Chat, Partitionierer, das sollte nun alles laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anhand der Beschreibung darf ich davon ausgehen, dass ALLE Teile neu sind, oder? D.h. ein Defekt eines Teils wäre sehr unwahrscheinlich, wenn es gerade neu ist. Ich würde so vorgehen:
1. nochmals kontrolieren, ob alles anhand der mainboard-Beschreibung richtig angeschlossen ist.
2. sicherstellen, dass die RAMs mit dem mainboard kompatibel sind. Auf dei Webseite des motherboards gehen, das motherboard aufrufen und die RAM-compatibility-list studieren.
3. Ein anderes Netzteil (wenn zu Hand) probieren; Ja, es klingt unlogisch, aber ich hatte schon einmal diese Erfahrung.
4. auf die Pieptöne nach dem EInschalten achten und in Erfahrung bringen, was sie bedeuten, d.h. möglicherweise bekommt man so schon einen hilfreichen Hinweis auf die Fehlerquelle;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naegix 05.03.2016, 16:16

Ja alle teile sind neu :D Danke schonmal für die Hilfe...werd nochmal alles durchprobieren :D

0
Naegix 05.03.2016, 16:20

Peiptöne kommen übrigens keine

0
Computerfachm 05.03.2016, 19:09
@Naegix

Hä? Noch kein Superheld hat dir geholfen? Der Betriebssystem-Held auch nicht?  Ich war jetzt drei Stunden weg, wegen Pferde und so.... Wäre schon lustig, wenn du später erzählen könntest, "Ein Bauer hat mir geholfen!", was?
Bitte den "speaker" richtig anschließen, damit "das mainboard piept, womit es Probleme hat".
Jedes mb piept!

0
Computerfachm 05.03.2016, 19:31
@Naegix

... und wenn du den speaker/buzzer richtig angeschlossen hast, dann finde hier die Fehlerquelle:
 https://forum-en.msi.com/faq/article/bios-beep-codes

Viele Grüße, der Pferde-Bauer

0

Das ist der PC :D

 - (Computer, EDV)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Computerfachm 05.03.2016, 16:16

OK, alles klar. Bei deiner Finanzstärke kann ich dir mit 60 EUR/Std plus Flugticket und Spesen innerhalb kürzerster Zeit (max. eine Stunde) erfolgreich helfen.

0
Naegix 05.03.2016, 16:17
@Computerfachm

Haha xD Naja mein Erspartes ist jetzt für den PC draufgegangen :D

0

Was möchtest Du wissen?