Mein neuer Freund hat schon drei Kinder. Wie verhalte ich mich am besten?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sei ganz natürlich und immer freundlich zu ihnen. Sei hilfsbereiet, aber nicht aufdringlich. Lache, wenn sie was lustiges machen oder sagen, aber nicht auslachen. Stelle dich vor mit Namen und frage sie nach ihrem Namen, Aber nicht komplett ausfragen.

Halte dich am Anfang etwas zurück und schaue erst mal, was dein Freund so macht und wie er auf seine KInder reagiert.

Kinder müssen noch sehr viel lernen. Denke also nicht, dass sie viel falsch machen, sondern setze einfach, voraus, dass sie es noch nicht wissen oder können. Wenn die Kinder was falsch machen, haben sie es einfach noch nicht gelernt.

Wenn Kinder fragen, beantworte alle Fragen kindgerecht, d.h. in einfachen Sätzen.

Hab einfach Spaß mit ihnen und sei nicht genervt, wenn sie ihren Papa nerven. Kinder sind so, sie probieren ständig aus, wie weit sie gehen können. Das ist normal. Es kann nerven, aber lass es dir nicht anmerken. Sie sind eben Kinder!

Danke für den Stern.

0

Wie du mit denen umgehen/reden sollst?

Wie mit jedem anderen Menschen auch, den du neu kennenlernst; offen, ehrlich und mit Interesse an der anderen Person.

Dräng dich nicht auf, halte dich aus der Erziehung raus und biete Hilfe an, wenn vonnöten.

Wird schon schief gehen...

Alles Gute für dich!

Offenbar bist Du vielzu unreif, die Partnerin eines Vaters abzugeben...
...möglicherweise für ihn auch nur die Lückenbüßerin für seine Eheprobleme. Dies nur mal so am Rande.

Wenn Du bei kleinen Kindern 'ankommen' willst, dann gehe in die Hocke, damit sie Dir gerade in die Augen schauen können. Begrüße sie mit Namen, stell Dich vor und lächle sie freundlich an - dann warte, dass sie auf Dich zukommen. Sympathie kann man nicht erzwingen und auch nicht erkaufen - die muss von Herz zu Herzen kommen.

Zu unreif würde ich nicht sagen, ich hab nur keine Erfahrung mit Kindern.. 
Er hat keine Eheprobleme, er ist geschieden

Danke für die Hilfe!

0

Alternative zu Antidepressiva?

Hallo. Ich leide seit Jahren an Depressionen. Zum Arzt zu gehen fällt mir zu diesen Zeiten zu schwer. Einmal hab ich es geschafft, aus Angst um meine Kinder. Ich bekam Antidepressiva. Leider kann ich diese nicht einnehmen. Die machen mich so müde, dass ich gar nicht s mehr hinbekomme. Bin alleine mit drei Kindern. Gibt es Alternativen zu Antidepressiva? ??

...zur Frage

Leben sich deutsche Kinder schnell ein in der Schweiz?

Hallo. ich habe zwei Kinder im Alter von fast 4 und fast 6. Hinzu kommt das mein großer ein Autist ist.... Die Kinder sind aus meiner ersten Ehe. Jetzt habe ich vor zu meinem Freund in die Schweiz zu ziehen. Jetzt ist die Frage ob meine Kinder dort mit der Sprache und der Kultur ankommen werden bzw sich einleben können? Da es für mich schon manchmal schwierig ist so manchen zu verstehen weiss ich nicht wie das mit den Kindern ist? Ist jemand hier der Erfahrungen hat? Würde mich über antworten freuen.

...zur Frage

Kinder spielen mit dem Ball und treffen mein Auto...

... wie verhalte ich mich in diesem Fall richtig? Renne ich den Kindern hinterher und halte sie fest bis die Polizei kommt? Oder fotografieren und dann Anzeige? Oder Kinder laufen lassen, sind ja nur Kinder und den Schaden selber bezahlen? Unter Voraussetzung, dass ich diese Kinder nicht kenne und nicht weiß wo die wohnen

...zur Frage

erwachsene kinder meines mannes lehnen mich auch nach fast 10 jahren ab

mein mann und ich sind seit bald zehn jahren ein paar und seit einem jahr verheiratet. mein mann war schon zwei mal verheiratet und hat vier kinder. die drei kinder aus seiner letzten ehe lehnten mich von anfang an ab und zwei von ihnen brachen den kontakt zum vater praktisch ganz ab. seit einem jahr entstand durch die geburt des ersten enkelkindes zum dritten kind wieder ein kontakt und selbst ich durfte das kind besuchen. jetzt wo das zweite kind da ist und es von meinem mann getauft werden soll, werd ich zur taufe ausgeladen, weil die anderen geschwister und plötzlich auch wieder der sohn mit den enkeln, nicht aushalten wenn ich dabei bin. die kinder machen vermutlich mich für das scheitern der ehe verantwortlich, obschon schon zehn jahre vor meinem erscheinen die scheidung ein thema war und die beiden nur zusammen blieben wegen der kinder und der gesellschaftlichen stellung. mein mann war pfarrer. hat jemand von euch dieselbe erfahrung gemacht, abgelehnt zu werden von erwachsenen kindern und einen rat, wie damit umgehen? mein mann will unter diesen umständen die taufe nicht machen, so werden sich aber alle drei kinder wieder total abwenden und das enkelkind seinen grossvater verlieren. andererseits kann er sich nicht ständig von seinen kindern erpressen lassen.

...zur Frage

Wieviel Selbstbehalt als alleinerziehender mit 2 Kindern?

Bin alleinerziehend mit 2 Kindern, 14 & 16 aus erster Ehe.

Die 3 Kinder (1, 3 & 5) aus der 2. Ehe leben jetzt bei meiner Frau.

Ab welchem Betrag muss ich Unterhalt an die 3 Kinder zahlen, die meiner Frau leben ? Welchen Selbstbehalt habe ich mit meinen 2 Kindern ?

Also 1080 + ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?