Mein Netbook ist gerade bissle am Arsch..Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am einfachsten wäre es denk ich über das "Media Creation Tool" von Microsoft einen Bootfähigen USB Stick zu erstellen und darüber Windows neu zu installieren. (Anleitungen dazu gibst es auch im Internet.)

Dazu brauchst du einen andern PC/Laptop und einen USB Stick der 4GB oder größer ist.
Du müsstest dann aber eventuell den Produkt Key nochmal eingeben, der befindet sich meistens auf der Unterseite des Netbooks oder unterm Akku.

Du brauchst eine Boot Cd die du wahrscheinlich bei deinem Neukauf bekommen hast falls du keins hast oder nicht findest brenne dir eine Dvd perfekt für dein Windows ( wegen der Digital Lizenz die in der Bios installiert ist) oder auf Usb. Das alles kannst du mit Media Creation Tool machen (also falls du keine Boot beim nrukauf bekommen hast).

Erstell dir auf einem anderen PC einen Installations-USB-Stick für Windows (einfach googlen). Von dem aus kannst du Windows neu installieren.

Am einfachsten wäre es, denk ich, wenn du eine Linux Zeitschrift erstehst und von der eingelegten DVD bootest.

Auf dem Linux Desktop der umgehend erscheint, einfach "Install" anklicken um ein nutzerfreundliches, virensicheres und bestens mit freien Softwarevollversionen bestücktes OS kostenfrei  neu zu installieren. Anleitungen dazu gibst es reichlich im Internet.

Natürlich wird ein Produkt Key oder ein Virenscanner bei hochwertigen Betriebssystemen nicht benötigt (laut BSI).

Die Handhabung ist kinderleicht.

Versuche es mit Reperatur modus

Helpmeanyone 17.05.2017, 21:25

wie kann man diesen aktivieren? :)

0

Was möchtest Du wissen?