Mein Neffe (2) kann nicht aufs Klo schon 3 Tage

6 Antworten

Sehr viel trinken lassen (Wasser, Apfelschorle) und Obst essen (Birne, Weintrauben, Melone). Ich habe von meiner Jüngsten oft ein Obstgläschen von Hipp oder Alete im Keller stehen. Bei Verstopfung hilft das Birnengläschen total gut! Außerdem auf Vollkornprodukte umsteigen (Brot, Nudeln).

sehr gut bei Verstopfung sind getrocknete Aprikosen. Haben bei meiner Tochter immer sehr gut geholfen.

Ein ungefährliches Mittel ist ein Seifen- bzw. Glyzerinzäpfchen, das früher sogar bei kleinen Babies angewandt wurde. Dadurch wird die Darmbewegung stimuliert, es wird aber nicht in den Verdauungsprozess eingegriffen. Der Erfolg zeigt sich sehr schnell, auf jeden Fall innerhalb einer Stunde.

Was möchtest Du wissen?