Mein Name macht mir zu schaffen :(

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Süß..^^ lass dich doch nicht Nerven.. :D also es ist so,wenn sie dich so nennen,lach mit ihnen! das nimmt denen den Spaß früher oder später..ich hatte mal nen Freund bzw mach es immer noch er heist Henrik, Hahn genannt früher hat er sich aufgeregt (er ist ein guter Freund von mir) und etc heute lacht er mit uns und macht Witze mit über den Namen und wir lachen bzw haben keine lust mehr darauf außer das er sellbst davon anfängt..^^ im

enddeffet;lass dich icht nerven oder lach einfach mit ihnen das nimmt denen den Spaß früher oder Später!:)

gesetzlich ist eine Änderung nicht möglich, da gibt es keinerlei Gründe dafür. Überleg mal, selbst wenn es ginge, Du noch viel Geld dafür bezahlen würdest und im Pass würde dann als Name "Thomas" stehen. Wie würden Dich Deine Kumpels ansprechen?

Nervus1234 25.10.2012, 00:40

Ich würde darauf bestehen das die mich Thomas nennen. Mal ehrlich wenn man von einem anderen sowas hört dann immer: Is einfach! Lass dich nicht verunsichern, bla, bla, bla... ja klar. Aber wenn man selber in der Sche*** drinne steckt siehts schon mal ganz anders aus. :(

0

Stanislav das ist dein Name und ich finde ihn voll süß. Steini ist noch süßer. Echt stell dir mal vor deinen Freundin sagt Steini oder Stani zu dir. Da läufts mir eiskalt den Rücken runter. Wirklich der Name ist ganz toll. Die Anderen sind ja nur neidisch, weil sie keinen so tollen Namen haben. Und außerdem läßt du ihnen merken,das du dich ärgerst. Und deshalb sind sie so albern. Lass dich nicht verunsichern.

such dir einfach einen spitznamen oder lerne deinen namen zu akzeptieren, schließlich gibts wichtigeres im leben ;)

Eine Namensänderung ist möglich, wenn Deine Eltern zustimmen. Aber es gilt, bestimmte Regeln zu beachten, z.b. dass der deutsche Name nicht allzu sehr von dem Original in Klang oder Bedeutung abweicht.

warte ab bis du volljährig bist dann kannst du dein namen umändern aber das kostet vol viell jeder buchstabe ist ungefähr über 200

naja..es ist nunmal dein Name und damit musst du dich abfinden.Klar,du könntest ihn ändern,aber dein Name bleibt immer dein Name..oder so.

Wenn Du jetzt Müller mit Nachnamen heisst ist das schon doof. Dan würd ich ne Sluzovskaia heiraten, oder so. Wenn der Nachname aber passt, dann musst nur noch einen guten Sielvermittler finden. Dann biste Bundesliga.

Also ich finde den Namen Stanislav nicht schlimm, ist eben nur ein bisschen ungewöhnlich. Stan oder Steini ist doch ein guter Spitzname. Stell Dir mal vor, Du würdest "Blasius" heißen, was meinst Du, was die Leute dann zu Dir sagen würden?

MARTENFISCHER 25.10.2012, 00:26

Bei Blasius hab ich mein Wasser ausgeprustet xDD

0

viele jugendlichen haben irgendwann so eine phase, wo sie ihren namen nicht mögen. bei stanislav sehe ich da absolut keinen grund, der ist eh cool. und es gibt auch den berühmten schriftsteller Stanisław Lem, für dessen geburtstag sogar google ein extra cooles interaktives doodle gemacht hat - such mal danach !

Stanislav ist immer noch besser als sehrgay , oder wie man das schreibt .-lg :)

beemaya 26.10.2012, 01:58

:) stimmt. ich kenne ein paar sergej´s und die werden gerne mal sehr-gay genannt.

0

stanislav find ich net so schlimm. nenne dich doch Stas- so heißen viele die ich kenn u komm prima damit aus. ausserdem sind spitznamen ein privleg. die bekommt net jeder :)

opperator 27.10.2012, 01:20

ich kenn einen , der wird Stoni gerufen -kommt aber weniger von stein , als mehr von stoned , was eigendlich doppelt gemoppelt ist , also doch von stein-......du weisst , was ich damit meine :) -lg.

0

ich könnte jetz sagen dein name is normal und es gibt schlimmere...aber das wäre gelogen

ganz normaler name. schelss doch auf die, die darüber labern. das ist deine herkunft. wer über deinen namen lacht, lacht auch über dich und deine eltern. steh über solchen schwachmaten einfach drüber.

Nervus1234 25.10.2012, 00:24

Mh ja.. ist aber schwerer als man glaubt :( Mich wundert es trotzdem warum ich einen russischen namen habe, wobei unserer Familie nur aus deutschen besteht.

0
KittyWu 25.10.2012, 00:30
@Nervus1234

Warum nicht? Wenn deine Eltern den Namen schön fanden ist es doch egal ob der in einer anderen sprache ist oder nicht. dabei denke ich dass dein Name eigentlich ganz normal und in keinster Weise schlimm ist. Wenn man will kann man zu fast jeden Namen was komisches sagen. Also versuche drüber zu stehen und seh dich als Jemand besonderes. und ei vor allem froh, dass dich deine Eltern nciht so wie hier genannt haben: http://chantalismus.tumblr.com/

0
Nervus1234 25.10.2012, 00:36
@KittyWu

Ist trotzdem sehr peinlich wenn meine kumpels in der öffentlichkeit laut rufen ( manchmal denke ich die machen das mit absicht :( ) : Moin Stani!, und dann schaun alle auf mich und lachen leise...

0

Glaub mir ich werde Schwuli genant, bin aber nicht Schwul! Das ist erst Shit! Naja wenn du lust hast überleg dir nen coolen Namen oder ignorire die anderen. Ich würde mich Regit nennen aber ich hab einen Namen der nicht so schlimm ist: Frederic.

P.S. Frag mal deine Ellis ob sie angedruncken waren als sie dir diesen Namen gegeben haben?

Stan finde ich interessant.- Aber was sagen denn Deine Eltern, warum sie sich für diesen Namen entschieden haben?

Nervus1234 25.10.2012, 00:29

Die meinten das die was " anderes " wollten als : zb. Nick oder Paul...

0

Was möchtest Du wissen?